Willkommen bei turkish-talk.com! Anmelden oder registrieren, um dabei zu sein.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Familienzusammenführung zum deutschen Kind

Dieses Thema im Forum 'Liebe, Flirt & Partnerschaft' wurde von Helina gestartet, 31 August 2011.

  1. Offline

    Helina New Member

    Mitglied seit:
    24 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich weiss gar nicht ob ich hier richtig bin mit den Fragen die ich habe!
    Kurz zu mir:
    Ich bin Deutsche und lebe auch in Deutschland. Mit meinem Freund habe ich einen einjährigen Sohn (Baris).
    Mein Freund lebt in der Türkei und ist türkischer Staatsbürger.
    Wir haben für unseren Sohn das gemeinsame Sorgerecht.

    Und darum geht es aktuell:
    Wir möchten zusammen in Deutschland dauerhaft leben.
    Ein Visum müsste er in Izmir beantragen. Ich finde aber auf de Seite des Konsulates keinen Merkzettel für eine Familienzusammenführung bzw. Visum zum deutschen Kind. Ich denke man braucht andere Unterlagen als für die anderen Anträge. Oder wie sehen Sie das?
    Falls es also hier Jemanden geben sollte der sich damit auskennt oder bei dem so eine Familienzusammenführung positiv ausgegangen ist dann würde ich mich über eine Antwort freuen!
    Ich habe auch schon mehrmals im Konsulat angerufen aber ohne Erfolg, denn die Mitarbeiter meinen es würde sich ALLES auf der Internetseite finden.
    Vielleicht habe ich vielleicht doch was übersehen. Aber ich habe schon sehr oft geguckt!

    Tut mir Leid für diesen Roman! Da bei uns schonmal ein Besuchervisum vor 1,5 Jahren abgelehnt wurde habe ich schon Bammel vor dem Antrag und ein bisschen Angst, wie sie vielleicht nachvollziehen können.

    Danke im Vorraus!
    Anzeige:
  2. Offline

    melekchen Well-Known Member

    Mitglied seit:
    23 Oktober 2010
    Erstellte Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Türkei
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    da ihr nicht verheiratet seid, wird es vermutlich sehr schwer werden!
    das könnte ich mir gut vorstellen!
    alle, die ich kenne und eine FZF hatten, waren oder sind verheiratet. und selbst da kenne ich faelle, die sich ewig hinzogen!
  3. Offline

    Helina New Member

    Mitglied seit:
    24 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    Wir sind nicht verheiratet haben aber das gemeinsame Sorgerecht für unseren Sohn, sprich: Unser Sohn hat ein Recht darauf das sein Vater bei ihm ist und "für ihn sorgt".
    Eine Bekannte hat eine Tochter mit ihrem Freund und die Beiden haben nichtmal das gemeinsame Sorgerecht und er lebt nun seit 9 Monaten bei ihnen.
    Leider hilft sie mir nicht was die Unterlagen etc. angeht... So gut ist unser Kontakt auch nicht mehr. Aber das sie nicht verheiratet sind und er trotzdem dauerhaft hierbleiben kann weiss ich 100%...
  4. Offline

    melekchen Well-Known Member

    Mitglied seit:
    23 Oktober 2010
    Erstellte Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Türkei
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    viel glück!
    wie gesagt, das berühmte giesskannensystem! recht haben heisst nicht immer recht bekommen!

    was mich aber interessiert: dein freund hat das recht für seinen sohn zu sorgen oder umgedreht. aber wie will er das machen? welchen beruf hat er? wo kann er in deutschland arbeiten, um den unterhalt für seinen sohn zu bezahlen, den er dann sicherlich zahlen müsste?
  5. Offline

    sabareeshan Active Member

    Mitglied seit:
    26 Dezember 2007
    Erstellte Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Berlin
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    es ist möglich aber auch nicht leichter als eine FZF zur ehefrau, allerdings benötigt ihr fast die gleichen unterlagen bis auf die eheurkunde dafür benötigt ihr aber die sorgerechtserklärung, die vaterschaftsanerkennung und die geburtsurkunde des kindes

    drück euch die daumen
  6. Offline

    vanararat1966 Moderator

    Mitglied seit:
    24 Januar 2006
    Erstellte Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    Dem ist so - es findet sich alles im Internet, dazu nicht nur in Deutsch, sondern für den Kindsvater auch in Türkisch (es ist zwar die Diplomatische Vertretung Istanbul für den Link zum Formular in diesem Fall, die Formulare bleiben sich aber die gleichen):

    http://www.izmir.diplo.de/Vertretung/izmir/de/04__Visa/Merkblaetter__Formulare__lang__Seite.html

    http://www.istanbul.diplo.de/contentblob/1600950/Daten/954578/Merkblatt_FzF_Kindesnachzug_DD.pdf

    Und es ist tatsächlich so, dass sich eine FZF zum DEUTSCHEN Kind sehr viel einfacher gestaltet, als zur Ehefrau (auch wenn Deutsche und nicht eingebürgerte Deutsche). Zudem ist bei einer FZF zum D-Kind kein Nachweis über die deutsche Sprache erforderlich.

    info4alien.de ist eine gute Seite, dort bitte die Suchfunktion bemühen.

    Bitte beachten, dass jeder Fall anders ist und sich nicht aufs Hörensagen verlassen. Gesicherte Informationen liefern Behörden. Ruhe bewahren, Punkt für Punkt abarbeiten und ab und an dem Kindsvater virtuell in den Allerwertesten treten :wink:

    Alles Gute und viel Glück
  7. Offline

    sabareeshan Active Member

    Mitglied seit:
    26 Dezember 2007
    Erstellte Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Berlin
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    das kommt immer auf die zuständigen bearbeiter/innen an lässt sich so nicht sagen ob es einfacher ist, ich kenne genügend fälle wo dies nicht der fall war
  8. Offline

    Helina New Member

    Mitglied seit:
    24 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    @ melekchen...
    Unterhalt? Den müsste er zahlen wenn ich nicht mit ihm zusammenleben würde und wir nicht das gemeinsame Sorgerecht hätten...
    Er arbeitet bis Ende diesen Jahres noch im Krankenhaus als Dolmetscher.
    In Deutschland wird er bei meinem Vater in der Firma einsteigen.
    Freut mich, dass du dich interessierst oder sorgst. :wink:



    @ vanararat1966,
    Danke für die Infos. Du hast mir wirklich sehr weitergeholden.
    Werde auch mal in diesem Info4Alien nachsehen!

    LG Helina
  9. Offline

    melekchen Well-Known Member

    Mitglied seit:
    23 Oktober 2010
    Erstellte Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    46
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Türkei
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    gut, eine sorge weniger!:wink:
  10. Offline

    kayserilikiz Member

    Mitglied seit:
    21 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    AW: Familienzusammenführung zum deutschen Kind

    ich habe von einer freundin gehört, das eine FZF zum kind nicht abgelehnt werden darf.. da das kind einen anspruch auf sein vater hat bis zum 18 . lebensjahr....


    wünsche dir viel glück.
    Anzeige:

Die Seite empfehlen