Willkommen bei turkish-talk.com! Anmelden oder registrieren, um dabei zu sein.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

Dieses Thema im Forum 'Small-Talk' wurde von sdost gestartet, 15 Juli 2008.

  1. Online

    sdost Guest

    Mitglied seit:
    Immer wieder passiert es mir, dass Deutsche den schon klassischen Tipp parat haben, das man bestimmte Dinge am besten in Istanbul erledigen kann. Oder habt ihr "das können sie vielleicht in Istanbul machen......" noch nie gehört?
    Kann man das aber wirklich? Geht es dort so frei zu, dass man anderen mit dem Einkaufswagen in die Hacken fahren kann, bei rot über die Strasse oder in aller Öffentlichkeit in der Nase bohren?
    Anzeige:
  2. Online

    Cindy07 Guest

    Mitglied seit:
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

    Ich war zwar noch nie in Istanbul, aber es wäre ja mal interessant zu erfahren, ob es da wirklich so grenzenlos zugeht.:mrgreen:
  3. Offline

    alexa1912 Active Member

    Mitglied seit:
    14 Februar 2007
    Erstellte Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    4
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

    also bis auf das der Verkehr etwas wilder ist als bei uns, ist mir nichts aufgefallen was auf das zutrifft was du geschrieben hast.

    Ich denke es ist wie in jeder Großstadt auch, man interessiert sich mehr NUR für das eigene, statt wie auf dem Land wo auch immer das was der ANDERE macht interessant ist.
  4. Offline

    alexa1912 Active Member

    Mitglied seit:
    14 Februar 2007
    Erstellte Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    4
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

    naja rot über die Ampel gehen da alle und fahren auch einige. Wenn du als Fußgänger nicht einfach drauf los gehst, hast du keine Chance die Straße zu überqueren:wink:
  5. Offline

    Kleopatra New Member

    Mitglied seit:
    21 Juni 2007
    Erstellte Beiträge:
    7.560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, München, wo ich mich zu Hause fühle
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

    Also ich war erst einmal dort.... und nein.. das ist mir nicht aufgefallen... bis auf den Autoverkehr.. fand ich persönlich die Stadt nicht nach Freiheit... Eigentlich im Gegenteil, aber vielleicht gibt es da Unterschiede zwischen Mann und Frau!
  6. Online

    Lalezar2006 Guest

    Mitglied seit:
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

    Ja das alles trifft zu und noch viel mehr, aber in der Nase zu bohren ist wieder ein anderes Thema. :roll: Eine sehr temperamentvolle Stadt, voller Chaos. Manch einmal ist es mir auch zu viel, bei aller Liebe.

    Das letzte Mal ist man mir mit dem Kinderwagen ständig in die Hacken reingefahren.
  7. Online

    sdost Guest

    Mitglied seit:
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?


    Sicher sagen die Leute dort, dass man "so etwas vielleicht in Deutschland machen kann aber doch nicht hier":-D
  8. Online

    olgunbay Guest

    Mitglied seit:
  9. Online

    Lalezar2006 Guest

    Mitglied seit:
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?

    Meinst du jetzt in der Nase popeln?

    Viele dort waren noch nicht mal in Deutschland :-D
  10. Online

    sdost Guest

    Mitglied seit:
    AW: Istanbul, die Stadt aller Freiheiten?


    30% der türkischen Bevölkerung waren entweder selbst Almancis oder sind mit einem Almanci näher verwandt:-D
    Anzeige:

Die Seite empfehlen