Willkommen bei turkish-talk.com! Anmelden oder registrieren, um dabei zu sein.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies. Weitere Informationen

Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

Dieses Thema im Forum 'Liebe, Flirt & Partnerschaft' wurde von Mila1993 gestartet, 13 Juni 2012.

  1. Offline

    Mila1993 New Member

    Mitglied seit:
    3 Juni 2012
    Erstellte Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, ich weiß nicht, ob das hier der richtige Ort für sowas ist aber ich habe ein großes Problem und ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

    Ich (18 ) und mein Freund (20) sind seit 7 Monaten zusammen. Unsere Beziehung war schon immer etwas schwierig, weil er Türke ist und halt sehr streng mit mir ist und eifersüchtig ist. Damit konnte ich bisher aber immer ganz gut leben, weil wir uns lieben. Mein Problem: Vor zwei Wochen habe ich bei ihm übernachtet und weil ich Kopfschmerzen hatte, hatte ich keine Lust auf Sex. Er wollte aber schon und er hat es einfach nicht akzeptiert, dass ich keine Lust hatte. Nachdem ich gefühlte 1000 Mal gesagt habe, dass ich nicht will, ist er voll aggressiv geworden und hat mich festgehalten, sodass ich mich nicht mehr wehren konnte. Und dann hat er mir mit Schläge gedroht, wenn ich den Sex verweigere. Und weil ich weiß, dass er wirklich zuschlägt, blieb mir nichts anderes übrig als mit ihm zu schlafen. Seitdem hat er das noch paar weitere Male gemacht. Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll... Einerseits kann ich das nicht länger ertragen, wenn er das noch öfters macht aber andererseits liebe ich ihn und kann ihn nicht verlassen Was soll ich tun? Warum macht er sowas überhaupt???? Sowas hat er vorher NIE gemacht!

    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir irgendwie helfen könntet <3
    Anzeige:
  2. Offline

    Feryha Well-Known Member

    Mitglied seit:
    12 Juni 2010
    Erstellte Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    1.958
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Mila,das ist ja schlimm!
    es gibt nur eins :
    Sofort Schluß!!!!!!!!!!
    Sowas geht GARNICHT!
    Ich denke tief in deinem inneren weißt du das auch!!!!!!!!!!
  3. Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Mitglied seit:
    11 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    627
    Ort:
    Istanbul-Köln-Amsterdam
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Das ist keine Liebe.
    Das ist das LETZTE,was ein Mann tun würde,wenn er eine Frau wirklich liebt.

    Renn weg.Soweit du kannst.
    Lass dich nicht so erniedrigen.
  4. Offline

    Synapse Active Member

    Mitglied seit:
    21 Oktober 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    1
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Das Einzige, was ich noch hinzufügen möchte ist: zeig ihn an!

    Danach, davor, währenddessen solltest du dich dann am Besten von ihm trennen oder möchtest du mit einem Vergewaltiger zusammen sein?
  5. Offline

    hatira Well-Known Member

    Mitglied seit:
    20 Juli 2010
    Erstellte Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    34
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Sehe ich auch so. Das ist Vergewaltigung.:-?
  6. Offline

    Sithnoppe Moderator

    Mitglied seit:
    8 Oktober 2007
    Erstellte Beiträge:
    11.919
    Zustimmungen:
    1.645
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein - NRW
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Anzeigen! Schluss machen!
    Ihm ein paar Leute zu Besuch schicken, die mal mit ihm drüber "reden".

    Zum Kotzen solche Typen!
  7. Offline

    aleynanaz1 Well-Known Member

    Mitglied seit:
    11 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    627
    Ort:
    Istanbul-Köln-Amsterdam
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Richtig zum KOTZEN.
    Aber achte mal darauf,was sie sagt,

    ''Seitdem hat er das noch ein paar Male gemacht!!!!!!!!!''

    Hat sie ihm damit nicht die Freikarte dafür gegeben,dass er es weiterhin
    macht? In dem sie nichts dagegen unternommen hat.
  8. Offline

    Feryha Well-Known Member

    Mitglied seit:
    12 Juni 2010
    Erstellte Beiträge:
    3.314
    Zustimmungen:
    1.958
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Ich denke vielleicht solltest du dir Hilfe holen,Mila.
    Ich schließe mich den anderen hier an die von Vergewaltigung sprechen-wollte es jedoch nicht so krass formulien...Was ist mit einer Vertrauensperson?Mutter,Freundin o.ä.?
    Wenn nicht such dir die Tel.nr eines Frauenhauses /Frauenberatung raus...dort kannst du dir auch anonym Hilfe holen...........ich fürchte das ist nötig,eventuell macht der Typ Stress,ich glaub du hast eventuell eine schwere Zeit vor dir.
  9. Offline

    hatira Well-Known Member

    Mitglied seit:
    20 Juli 2010
    Erstellte Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    34
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Nein, hat sie nicht. Es ist wiederholte Vergewaltigung.:-?
  10. Offline

    Gizelle Well-Known Member

    Mitglied seit:
    30 Juni 2008
    Erstellte Beiträge:
    7.864
    Zustimmungen:
    1.916
    Ort:
    Pampa
    AW: Vom eigenen Freund zum Sex gezwungen!?

    Wird er es einfach so akzeptieren, wenn Du Schluss machst? Er klingt ja schon sehr gewaltbereit. :-?
    Anzeige:

Die Seite empfehlen