Österreich: Krise nach Strache-Video

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 18 Mai 2019.

  1. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.766
    Zustimmungen:
    3.584
    Geschlecht:
    männlich
    Diese Teile gibt es in allen Parteien in allen Ländern.
    Gerade mit den rechtesten kann er doch nur gewinnen, je mehr Skandale es gibt.
    Mit Grün wird es sicher schwieriger.
     
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn die GRÜNEN eine Spendenaffäre Kohl'scher Dimensionen hätten, dann wären sie völlig weg vom Fenster. Sollte mittlerweile auch für die CDU gelten. Die FDP, schätze ich, würde sowas überleben, aber auch nicht zu oft. Bei der AfD ist egal. Bei der FPÖ offensichtlich auch, aber eben nicht für deren Koalitionspartner. Das sind Schmuddelkinder, von denen man sich fernhält. Nazis o.k. (zumindest in Österreich), aber bitte saubere.
     
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    5.036
    Was sind denn "saubere Nazis"? :confused:
     
    sommersonne gefällt das.
  4. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.766
    Zustimmungen:
    3.584
    Geschlecht:
    männlich
    Nun mal nicht pingelisch: Kurz kann seine Politik kaum mit Grün machen.
    Er braucht die Rechten, ob als Koalitionär oder für eine Minderheitenregierung.
     
    Alubehütet gefällt das.
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Deswegen tippe ich auch auf Minderheitenregierung. Seinen Flüchtlingskurs muß er durchhalten, und das wird er nicht mit den GRÜNEN können. Und auch nicht mit der SÖP, die er deswegen verlassen hat.
     
    alterali gefällt das.
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.461
    Zustimmungen:
    4.414
    Du hast die sauberen Nazis erwähnt also beantworte gefälligst auch die Frage von @Bintje [​IMG]
     
    Alubehütet gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Kann ich ganz kurz drauf antworten. :) Kurz.
     
  8. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    4.549
    Kurz ein Nazi? Wenn du den damit meinst musst du es aber auch gut begründen können.


    .
     
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.171
    Zustimmungen:
    7.349
    Geschlecht:
    weiblich
    Finde ich auch. Dann mal los.
     
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.151
    Zustimmungen:
    6.273
    Geschlecht:
    männlich
    Ich krieg nicht genug mit, um ihn einschätzen zu können. Wahrscheinlich ist er kein Nazi. Ich frage mich, ob er überhaupt Überzeugungen hat außer der, der Beste zu sein. Aber er hat kein Problem damit, sich mit Nazis ins Bett zu legen, ihnen als Aushängeschild zu dienen, mit einer flüchtlingsfeindlichen Politik zu punkten und Kanzler zu werden. Den Österreichern würde es nach meiner Einschätzung wenig ausmachen, käme ans Licht, wenn er tatsächlich Nazi wäre, rechtsextreme Burschenschafterkontakte hätte o.ä. Aber so etwas Schmieriges, Korruptes wie Strache würden sie nicht an der Spitze sehen wollen. Hoffe ich.
     
Die Seite wird geladen...