„Falsche Toleranz hilft keinem.“ ...wer schlägt, ist falsch erzogen...

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von mar, 29 Oktober 2006.

  1. mar
    Offline

    mar Guest

    „Falsche Toleranz hilft keinem.“....Der Sprecher des Türkischen Bundes weiß, dass er sich mit solchen Äußerungen bei seinen Landsleuten nicht gerade beliebt macht. Wie deutsche Politiker ausländerfeindliche Taten vor einiger Zeit reflexartig als Einzelfälle abtaten, so nähmen auch jetzt viele Türken schnell eine „Reflexverteidigungshaltung“ ein---

    vollständiger artikel hier:
    http://www.tagesspiegel.de/berlin/archiv/29.10.2006/2861420.asp
     
  2. Anouk
    Offline

    Anouk Guest

    AW: „Falsche Toleranz hilft keinem.“ ...wer schlägt, ist falsch erzogen...

    "Wo der Hoca hinhaut, wachsen Rosen..." Aua! :roll: Auf Deutsch: Eine ordentliche Tracht Prügel hat noch niemandem geschadet. Eine Einstellung, die hierzulande ja auch nicht ganz unbekannt ist... wenngleich mittlerweile geächtet.

    lg
    anouk
     
  3. Delete
    Offline

    Delete Guest

    AW: „Falsche Toleranz hilft keinem.“ ...wer schlägt, ist falsch erzogen...

    ich finde den bericht ein bischen zu verzerrt. so dramatisch kenne ich es nicht in der türkei. klar gibt es jetzt paar berge wo dahinter dem mond dann einige sind die nicht lesen können und zuschlagen aber zb anouks beispiel zeigt das wenn eine das liesst es falsch auf fassen könnte und es mit "Eine ordentliche Tracht Prügel hat noch niemandem geschadet" vergleicht.
     
Die Seite wird geladen...