„Nie, nie, nie wieder!“

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von klassen, 29 Oktober 2008.

  1. klassen
    Offline

    klassen Gelbe Karte

    Registriert seit:
    11 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Frührentner/Emekli
    Schimmel, Krankheiten und andere Unannehmlichkeiten – von einem Urlaub im 3-Sterne-Hotel „Palmera Kleopatra Beach“ in Alanya raten „Esra“ und andere Gäste ab.

    Für „Esra“ war der Aufenthalt in dem 3-Sterne-Hotel an der türkischen Riviera eine Riesen-Enttäuschung. Ihr kaputtes Bett wurde zwar nach fünf Tagen repariert, aber von der defekten Toilette in ihrem Zimmer wollte keiner der Hotelbediensteten etwas wissen. Der einzige Trost: ein freundlicher Junge an der Rezeption, der immer da war und stets bemüht war, zu helfen.
    [​IMG]
    Schimmel im Essen
    Nach „Virginies“ Meinung sollte das Hotel überhaupt niemandem als Urlaubsbleibe angeboten werden – sie ist entsetzt, dass das „Palmera“ bei einigen Veranstaltern im Katalog steht. Vor allem der Schimmel schien die Urlauberin, die im Juli 2008 dort war, zu verfolgen: Schwarzschimmel an der Decke und in der Dusche im Bad, die sie nur mit Schuhen betreten konnte. Auch am Pool war der Befall an einigen Stellen zu erkennen. Am allerschlimmsten aber: im Essen! „Das Essen ist gewöhnungsbedürftig und teilweise schon sehr alt oder fängt an zu schimmeln“, schreibt die Urlauberin. Die Reiseleiter nahmen das Problem auf die leichte Schulter und schmetterten Beschwerden mit dem Argument nieder, dass zum Beispiel Schimmel im Bad „normal“ sei.

    Durchfall, Erbrechen und andere Leiden
    Durchweg schlechte Erfahrungen machte auch „Carsten“, der im Juli 2008 mit seiner Familie im „Hotel Palmera Kleopatra Beach“ seine Ferien verbrachte. Während seines Aufenthalts wurden im und um das Hotel Bauarbeiten durchgeführt, bei denen Presslufthammer, Trennschleifer und Aufbruchhammer zum Einsatz kamen. Für Gäste nicht nur eine „extreme Belästigung“, sondern auch eine „psychische Belastung“, führt „Carsten“ aus. Aber auch körperlich stellte das Hotel die Familie auf eine harte Probe: Dank mangelnder Hygiene erkrankten Frau und Kinder an „bakterieller Mittelohrentzündung“ sowie „Angina“, „Erbrechen“ und „Fieber“. Seine Beweisstücke: eine Notarztrechnung und ein ärztliches Attest aus Deutschland.

    Ähnliche Erfahrungen machte auch „Elena“ mit ihrer Familie im Juli 2008: „Wir waren alle krank, haben Durchfall und Erbrechen gehabt, das Essen war unter aller S …“, schimpft sie. „Vorsicht, auf keinen Fall buchen!“, lautet ihr Appell. Auch „Sabrina“ fürchtete sich vor dem Hotelrestaurant: „Wir sind nach nur einem Tag immer draußen essen gegangen, weil die Gefahr zu groß war, sich einen Infekt einzufangen. „Sahra“ informierte wegen der Zustände im Hotel sogar das Gesundheitsministerium der Türkei.

    Osteuropäische Gäste in der Überzahl

    Auf wenig Begeisterung stieß auch der Umstand, dass deutsche Gäste eine Minderheit im Hotel darstellten. „Kathi“ glaubt sogar, dass das Personal über deutsche Touristen „lachte“, da 98 Prozent der Gäste aus Russland stammen und das Personal außer Türkisch nur Russisch spricht. Im Gegensatz zu den meisten anderen Gästen ließ sich „Matze“ davon allerdings wenig beirren – seiner Meinung nach haben sich die russischen Gäste „einigermaßen benommen“. Auch „Damaris“ störte es nicht sonderlich, dass er sich im Hotel nicht nur wie in der Türkei, sondern auch ein bisschen wie in Russland fühlte. Auch sonst gibt sich der „Palmera“-Urlauber bezüglich des Hotels entspannt: Während andere vom Essen krank wurden, fand er es insgesamt „ganz okay“. Im krassen Gegensatz zu den anderen Usern findet „Damaris“ außerdem noch lobende Worte für die Sauberkeit des Hotels und die Freundlichkeit des Personals.

    Kaynak/Quelle
     
  2. Kleopatra
    Offline

    Kleopatra New Member

    Registriert seit:
    21 Juni 2007
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellte
    AW: „Nie, nie, nie wieder!“

    Ist ja gemein.... heißt so wie ich.....:shock:
     
  3. Narrenspiel
    Offline

    Narrenspiel New Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: „Nie, nie, nie wieder!“

    Was ist denn das für eine bescheidene Einstellung?? :shock: Also echt, wenn die hoheitlichen Deutschen unter sich bleiben wollen, sollen sie nicht ins Ausland gehen! Und mal ganz ehrlich, wenn ich meine Landleute so ab und zu im Urlaub sehe, dann kann ich sie (teilweise) entweder selber auch nur auslachen oder vor lauter Peinlichkeit, selbst Deutsche zu sein, den Kopf in den Sand stecken.

    Abgesehen davon sind die Zustände mit Schimmel etc widerlich! Bravo dem, der es so lange bei so unhygienischen Bedingungen aushält. Oder war jemand zu feige auf eigene Faust was neues zu suchen?