„Reformprozess in der Türkei fast tot“

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von selcuk1972, 3 März 2009.

  1. ~lisa~
    Offline

    ~lisa~ Miss TT 2009

    Registriert seit:
    30 September 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“


    wenn man die genannten personen dann alle aufeinmal beseitigen könnte, wären bestimmt genug menschen bereit dafür etwas zu zahlen...
     
  2. selvi boylum
    Offline

    selvi boylum Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“

    das wäre ja natürlich noch besser.:razz:
     
  3. selcuk1972
    Offline

    selcuk1972 Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“


    aya bir iki üc..aya bir ki üc..ablacıgım arkaya dogru ilerleyelim..cocugu kucaga alın....hade hade aya kalkıyoruz:tongue:
     
  4. ünlem isareti
    Offline

    ünlem isareti Gelbe Karte

    Registriert seit:
    10 August 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“

    Na sicher. Alle diejenigen, die weder in die Eine noch in die andere Richtung einen Betonkopf aufweisen. Eine Art dritter Weg. Eine liberalere Gesellschaftspolitik beispielsweise, die sowohl religiöse als auch nicht religiöse Interessen unter einen Hut bringt, sprich die entsprechenden Freiheiten gewährleistet. Eine Politik, die nicht wie die CHP schon seit Atatürks Zeiten dem Volk diktiert, wie sie zu handeln hat, sondern das Volk auf dem Weg zu den Reformen mitnimmt. Eine Politik, die die Einstellung vertritt, dass der Staat für das Volk da ist und nicht umgekehrt.

    Aber das alles ist für die heutige Türkei sicher noch ziemlich utopisch...
     
  5. selvi boylum
    Offline

    selvi boylum Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“

    Kannst du uns einpaar Namen nennen?
     
  6. ünlem isareti
    Offline

    ünlem isareti Gelbe Karte

    Registriert seit:
    10 August 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“

    Das ist genau das Problem. Solche Leute gibt es kaum in der türkischen Politik. Am ehesten würden mir da noch Namen wie Abdüllatif Sener oder Mustafa Sarigül einfallen.

    Aus dem Akademikerkreis würde ich den Namen Ergun Özbudun in die Runde werfen…
     
  7. selvi boylum
    Offline

    selvi boylum Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“

    Abdülatif Sener?? naja.. Sarigül macht zwar sein Arbeit sehr gut, aber ich glaube von Außenpolitik hat er nicht soviel Ahnung.
    Wie wärs mit Kamer Genc??:razz:
     
  8. selcuk1972
    Offline

    selcuk1972 Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“


    Der ist beschaeftigt.Er ist damit beschaeftigt seine Blumen zu giesen:wink:
     
  9. selvi boylum
    Offline

    selvi boylum Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“

    das macht er aber auch nur Nachts.:lol:
     
  10. selcuk1972
    Offline

    selcuk1972 Guest

    AW: „Reformprozess in der Türkei fast tot“


    İch weis es nicht denn ich war nie dabei:roll:
    woher weist du das , das er es nur nachts macht
     
Die Seite wird geladen...