Coronavirus Covid-19 ---- Sind die Maßnahmen angemessen?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von EnRetard, 23 Februar 2020.

  1. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    1.682
    Geschlecht:
    männlich
    Was für Masken? Blaue?
     
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.881
    Zustimmungen:
    9.356
    Geschlecht:
    männlich
    Entscheidet sich in der Apotheke. – Hierzulande erhalten Alte und Risikopatienten zwei mal sechs FFP2-Masken gratis, die können sie sich gegen Vorlage eines Gutscheins in der Apotheke holen. Der Gutschein liegt im Briefkasten.
     
  3. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    1.682
    Geschlecht:
    männlich
    Das gibt hier in RO nicht.
    Was es hier gibt: bei jedem Apoteken-Besuch wird gratis eine OP-Maske gratis gegeben.
    Ich verwende immer diese Maske:
    3M Aura: Colocação correta do Respirador - YouTube
    Nur gestern habe ich nicht aufgepasst. Ein Kollege hat mich besucht und habe dabei dummerweise keine Maske benutzt. Haben eine Stunde gesprochen. Nun zähle ich ich die Tage, um zu sehen, ob ich Symptome kriege. So dumm von mir. War wirklich Idiot.
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.557
    Zustimmungen:
    10.542
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich glaube nicht das man die vergangenen Pandemien mit der heutigen vergleichen kann. Die Menschen waren zu Pestzeiten weniger Mobil, Urlaubsreisen, irre viel Geschäfte oder Freizeitvergnügen kannten sie nicht so wie wir heute. Auch bei der Spanischen Grippe waren die Lebensumstände viel bescheidener als heute. Unser Wohlstand trägt nicht gerade dazu bei das die Pandemie schnell verschwinden wird. Der Wohlstand befördert den Unwillen der Leute sich an Regeln zu halten.
     
    lilyofthevalley, Bintje und Berfin1980 gefällt das.
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.635
    Zustimmungen:
    6.822
    Alles gesagt, habe es schon mal geschrieben in Zeiten einer Pandemie fehlen Bescheidenheit und Rücksichtnahme.
     
  6. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.725
    Zustimmungen:
    5.227
    Eigentlich ist es eher umgekehrt, nirgends ist es so einfach sich an die Regeln zu halten als in entwickelten Industrieländern, es ist viel mehr eine Mentalitätsfrage, siehe Vergleich der Zahlen Europa und Nordamerika zu Ostasien.


    .
     
    Alubehütet, Burebista und EnRetard gefällt das.
  7. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.635
    Zustimmungen:
    6.822
    Der FC Lederhosen war ja schon mal Thema hier, Rummenigge war gestern im Sportstudio und hat es verkackt, wie ich finde.

    Link

    Gut kritisiert auch von Melanie Gottschalk, wie ich finde,

    Link

     
    Bintje und EnRetard gefällt das.
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    6.635
    Zustimmungen:
    6.822
    War das schon?

    Link



    Verflixt ich habe vergessen zu erwähnen das Lauterbach ein "angeblicher" Experte ist. :rolleyes:
     
    Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  9. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.768
    Zustimmungen:
    7.436
    Geschlecht:
    männlich
    Klarer Vorteil für Pfizer/BioNTech.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.881
    Zustimmungen:
    9.356
    Geschlecht:
    männlich
    Im Detail ist immer schwierig, zu vergleichen. Die Spanische Grippe fiel in die Zeit unmittelbar nach einem verheerenden Weltkrieg. Es geht aber um das Prinzip: Altmeier erzählt, im Sommer habe die Regierung den Eindruck gehabt, man habe die Pandemie in Griff, und es würde keine zweite Welle geben.

    1918_spanish_flu_waves.gif

    Quelle