Deutsche Dienste sehen MİT hinter Mord an PKK-Aktivistinnen in Paris

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Lynx72, 9 Februar 2014.

  1. NeoAslan
    Offline

    NeoAslan Gesperrt

    Registriert seit:
    20 Februar 2014
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    198
    Geschlecht:
    männlich
    bist du von ganz alleine drauf gekommen oder hat dir "ö" ´ne pn getextet?! :D
     
  2. alteglucke
    Offline

    alteglucke Moderator

    Registriert seit:
    5 Juni 2006
    Beiträge:
    11.357
    Zustimmungen:
    4.841
    Geschlecht:
    weiblich
    Noch ein einziges "ö" und du hast Pause.
     
  3. Bali Bey
    Offline

    Bali Bey Guest

    MiT'in Avrupa'da 3 Pkk Üyesi öldürmesi Erdogan'in ve Türkiye'nin Avrupa'ya karsi söylediklerine karsilik Erdogan'in daha cok eksikleri oldugunu söylemek icin iyi bir firsat. Gidip'te bu firsati niye kullandiniz demek gülünc olur. sonucta herkes kendi dogrusuna hizmet ediyor...
     
  4. Novus
    Offline

    Novus Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2.525
    Beruf:
    Selbstständig (Industrie)
    Ich glaube nicht an einem von der Regierung abgesegnetem Mord. In Zeiten bei der man mit Abdullah Öcalan verhandelt. In Zeiten bei der die Zurückhaltung der PKK , unter Wähler, als Erfolg der AKP gilt. Die BDP eigentlich die einzige Partei ist , auf deren Mitgliederstimmen Erdogan bei Volksbefragungen zählen kann, würde es für die Regierung nur Sinn machen diese Menschen zu töten, wenn diese klar gegen eine "Cözüm süreci" sind. Das waren sie soweit ich weiß nicht. Und hatten ohnehin eher eine repräsentative Rolle innerhalb der PKK.
    Der Mörder ist bekannt. MIT steckt mit Sicherheit dahinter, die Befehlsgeber sind jedoch nicht in der Regierung sondern im Gülen Netzwerk zu suchen. Die sich ab dem Zeitpunkt der Annäherung der Regierung an die PKK, gegen Erdogans Politik gestellt haben.
     
  5. kara koyun
    Offline

    kara koyun Gesperrt

    Registriert seit:
    4 April 2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    25
    Gibt es für deine Spekulationen auch konkrete Beweise oder gar Anhaltspunkte?
    Oder ist es eine persönliche Theorie?
    Nur mal aus Interesse.
     
    aleynanaz1 gefällt das.
  6. Novus
    Offline

    Novus Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2.525
    Beruf:
    Selbstständig (Industrie)
    Handfeste Beweise gibt es nicht. Sie wird es auch in Zukunft nicht geben. Kaum ein politischer Mord, ist vollständig aufklärbar. Der Post gibt also nur meine Meinung wieder.
    Die Gründe sind in Kurzfassung:

    Der mutmaßliche Mörder Ömer Güney iist Türke und ein Sprossling einer Bozkurt Familie.
    2010 wird er plötzlich Mitglied verschiedener kurdischer Organisationen.
    Pflegt ohne gutbezahlten Job einen teuren lebensstil (45 Anzüge, leiht sich Ferrraris...)
    2012 fliegt er 8 mal in die Türkei immer allein (nie zu seiner Familie, sondern mehrheitlich nahc Ankara
    Hat 5 handys...
    immer wieder verschwinden er laut Mitbewohner und taucht plötzlich wieder auf.
    Bevor er sich unter falschen Namen in die kurdische Community einnistet,
    ist er Fan der Tal der Wölfe und Bozkurtmitglied in Deutschland....
    es tauchten Tonaufnahmen von Güney mit MIT Mitgliedern auf.


    Alle Infos sind im Internet nachzulesen..auch wenn man einzelne Punkte wie die Tonaufnahmen bezweifeln kann. Ist die Tatsache das ein Mann drei Jahre lang versucht sich in die Strukturen einer Organisation einzunisten um jemanden zu töten...das man kein dahergelaufener verirrter Einzeltäter. .
     
  7. kara koyun
    Offline

    kara koyun Gesperrt

    Registriert seit:
    4 April 2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    25
    Verstehe..keine konkreten Beweise oder Verdachtsmomente.
    Die aufgezählten Stigmata sind auch in einem Spiegel-Bericht, den es wohl gekürzt auch online gibt, " Und Gott bewahre" oder ähnlich zu lesen und würden m. M.n. auch auf jeden zweitklassigen kleinen dealer zutreffen können z. B....
     
    aleynanaz1 gefällt das.
  8. Novus
    Offline

    Novus Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2.525
    Beruf:
    Selbstständig (Industrie)
    ich teile die gleiche Meinung wie der ermittellnde Staatsanwalt. Der zuständige Kommissar und das französische Geheimdienst.
    Die MIT Tonbandschnitte hat eine türkische Zeitung veröffentlich. Aber sicher alles kann auch ein zweitklassiger Dealer sein.
    Der plötzlich jahrelang sein Leben darauf zurichtet, in die Nähe bestimmter Personen zu kommen um sie zu töten, Kontakte zum Geheimdienst unterhält, in Besitz falscher Papiere ist. in der Planung der Einfiltrierung bis zum Mord perfekt vorgeht. Muss wohl der SuperDealer gewesen sein. Oder doch geheime türkeifeindliche Mächte?
    [​IMG]
     
  9. kara koyun
    Offline

    kara koyun Gesperrt

    Registriert seit:
    4 April 2014
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    25
    Wer weiß das schon...
    aber amüsante Antwort.
    Könnte jemand mit guten Beziehungen zum französischen Geheimdienst, wie bspw. Armenier oder der Geheimdienst selbst ein Interesse an den erhofften Folgen einer solchen Aktion gehabt haben? Einer Eskalation oder Störung des Friedensprozesses? Oder Radikale Flügel der PKK?
     
    aleynanaz1 gefällt das.
  10. Novus
    Offline

    Novus Well-Known Member

    Registriert seit:
    31 Januar 2012
    Beiträge:
    1.847
    Zustimmungen:
    2.525
    Beruf:
    Selbstständig (Industrie)
    also doch geheime Türkeifeindliche Kräfte, dachte ichs mir doch.
    Gibt es für deine Spekulationen auch konkrete Beweise oder gar Anhaltspunkte?
    Oder ist es eine persönliche Theorie? ;) ne gibt es nicht.

    Vergiss aber nicht Ömer Güney in deine Geschichte mit einzubauen. Bin mal gespannt, wie du aus einem Bozkurt mit Kontakten zum türkischen Geheimdienst, einen armenischen Agenten gesteuert vom französischem Geheimdienst machst. Der das Ziel hat den türkisch kurdischen Friedensprozess, durch Mord an relativ unwichtigen Personen innerhalb der PKK zu sabotieren.
    Wenn du das hinkriegst, solltest du dich als Drehbuchautor bei Tal der Wölfe bewerben.
     
Die Seite wird geladen...