"Die Welt geht vor die Hunde" und die jungen Menschen lassen sich das nicht einfach bieten.

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Berfin1980, 5 April 2019.

  1. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    4.463
    Zusammen mit Schröder hat der not convinced Fischer uns aus dem Irak-Krieg als Kriegsverbrecher herausgehalten. Und in Sachen Kosovo haben die Kriegsverbrechen der Serben auf europäischem Boden den Ausschlag für die Beteiligung am Balkankrieg gegeben.
     
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.794
    Zustimmungen:
    16.398
    Geschlecht:
    weiblich
    Intention: gut
    Umsetzung: stark verbesserungswürdig
     
    Mendelssohn gefällt das.
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    Man kann über den Kosovo-Krieg durchaus geteilter Meinung sein. Nicht. Bei den GRÜNEN.

    Wer sich da nicht auf den Großen Vorsitzenden einschwor – der zudem nie nötig hatte, einer zu sein –, der konnte noch so qualifiziert sein, noch so politisch anerkannt, der kriegte kein Bein mehr auf den Boden. Wie die Bärbel Höhn. Hans-Christian Ströbele hat noch nicht mal mehr einen Listenplatz bekommen. Und ist nun wirklich einer der anerkanntesten Grünen-Politiker seiner Generation. Gegen Fischer, nicht mit ihm („Ströbele wählen heißt Fischer quälen“, Seyfried. Und das wiederum hätte der LINKEN ihren Fraktionsstatus gekostet beim ersten Mal).
     
  4. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    4.463
    Ströbele, Höhn, Fischer - alle drei Linke.
     
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    Das hat die rot-grüne Regierung gegenüber Bush längst zugegeben, daß das ein Wahlkampfgag war. Militärisch haben die Amis alle Unterstützung von uns gekriegt, die wir, engagiert im Kosovo und in Afghanistan, überhaupt noch haben geben können (AWACS). Nur eben politisch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2019
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    Mal angenommen. (Bei einem bin ich mir da nicht so sicher.) Und?
     
  7. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    4.463
    Es gab bei den Grünen keine Mehrheit für den Nato-Ausstieg. Das hatte mit der "Erinnerungsarbeit" zu tun, die von dem amerikanischen Exil der Davongekommenen nicht abzutrennen war. Die Grünen waren bei aller Kritik am (US-) Imperialismus immer eine Westpartei mit einer Erinnerungskultur bei Easy Rider, Woodstock, Timothy Leary. Die andere Form der Atlantikschiene.
     
  8. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.672
    Zustimmungen:
    4.463
    Es gibt sonne und sonne Linke. :)
    Die Vielfalt bei den Linken ist größer als bei den Rechten. Die Rechten jaulen alle gleich.
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    5.687
    Geschlecht:
    männlich
    (Kennt Ihr)

    s-l1600.jpg
     
  10. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    18.794
    Zustimmungen:
    16.398
    Geschlecht:
    weiblich
    Mach dass das weg geht! :eek:
     
Die Seite wird geladen...