Eine Frage zur türkischen Mentalität....

Dieses Thema im Forum "Liebe, Flirt & Partnerschaft" wurde erstellt von Traumfee, 21 September 2016.

  1. Traumfee
    Offline

    Traumfee New Member

    Registriert seit:
    8 September 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    ......aaalso mein Mann hat WhatsApp sich mit einer Kollegin unter halten...da schrieb sie " was machst du als er dann schrieb das er arbeitet kam dann um diese Uhrzeit komm wir gehen Eis essen....."
    ganz ehrlich mich stört das....er meint aber das wäre in der türkischen Mentalität normal.....könnt ihr mir weiterhelfen?...:)
     
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.786
    Zustimmungen:
    17.302
    Geschlecht:
    weiblich
    Eis essen mit anderen Frauen ist kulturell bedingt?

    sorry aber diese Ausrede für blödes Verhalten sind ich immer total bescheuert.
    "das ist kulturell bedingt, dass ich dich schlecht behandel"
    kulturell bedingt ist in der Türkei höchstens, dass Männer keine weiblichen NurFreundinnen haben.
    das ist wirklich eine Seltenheit.
     
    ege35 gefällt das.
  3. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    9.113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Die erste Frage die sich mir stellt ist folgende: "Wo liegt das Problem ?"

    Bei der eifersüchtigen Freundin, die seine WhatsApp Mails durchforstet. Beim Fremdgeher-Freund, der mit einer anderen Frau gerne ein Eis isst. Oder in der Beziehung selbst, die scheinbar ein "Problem" hat.
     
  4. Traumfee
    Offline

    Traumfee New Member

    Registriert seit:
    8 September 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    ...das sehe ich genau so....er meinte halt zu mir das ich da übertreibe und es bei den Türken so üblich ist...als ich ihm sagte ich schreib die Frau mal an und frag was das soll....ich hab ja ja keine Ahnung von den türkischen Sitten...;-)
     
  5. Traumfee
    Offline

    Traumfee New Member

    Registriert seit:
    8 September 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
     
  6. Traumfee
    Offline

    Traumfee New Member

    Registriert seit:
    8 September 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    ...falsch ich habe seine WhatsApp Nachrichten nicht durch forstet....
    ...er will ja kein eis essen mit ihr sondern sie hat ihm geschrieben...;-)
     
  7. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.185
    Zustimmungen:
    9.113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Ja dann geht er halt eben Eis essen mit jemand anderen. Er ist ja nicht dein Eigentum oder so. Je mehr du da nachjagst oder die Eifersuchtsnummer schiebst, umso schneller liegt er in den Armen einer anderen. Nicht das es für ihn nicht genug Auswahl gäbe.
     
  8. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.786
    Zustimmungen:
    17.302
    Geschlecht:
    weiblich
    @Almancali
    du bist ein echter Charmebolzen.
     
    Sophia2, beren und HeyÖzgürlük gefällt das.
  9. Zerd
    Offline

    Zerd Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Oktober 2005
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    930
    Liebe Eru, solche Dinge würde ich nicht laut und in der Öffentlichkeit thematisieren, damit verrät man letztes Endes nur, in welchen Kreisen man in der Regel verkehrt und seine Erfahrungen sammelt. Ich kann Dir versichern, dass diese genannte Besonderheit mit kulturellen Hintergründen wenig bis gar nichts zu tun hat, sondern eher mit anderen Faktoren, unter anderem auch den Frauen in solchen Kreisen...
     
  10. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.786
    Zustimmungen:
    17.302
    Geschlecht:
    weiblich
    ich sag ja "höchtens" meiner Meinung nach kann man rein gar nichts kulturell begründen.
     
Die Seite wird geladen...