Eintritt bei

Dieses Thema im Forum "Türkisch - Deutsch" wurde erstellt von Vaterlich, 10 November 2020.

  1. Vaterlich
    Offline

    Vaterlich Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    763
    Hallo!

    Was beduetet "Eintritt bei" im folgenden Satz?

    "[...falls] die Gründe des § X BGB vorliegen, wonach die Eltern berechtigt sind, einem Abkömmling den Pflichtteil zu entziehen. Bei mehreren Übernehmern genügt der Eintritt bei einem von ihnen."
     
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.601
    Zustimmungen:
    8.135
    Oh je, kompliziert; ich bin keine Juristin. Aber "Eintritt" bedeutet in diesem Fall, dass ein Abkömmling (Kind) bereits gestorben ist, bevor der Erblasser stirbt, und in der Folge dann dessen Abkömmlinge zu Begünstigten werden.
    Sie treten automatisch an die Stelle des vorher Berechtigten. Das nennt man "Eintritt".

    Creifelds Rechtswörterbuch (19. Auflage, München 2007) erklärt es unter dem Stichwort Eintrittsklausel so: "Eintrittsklausel ist eine Vereinbarung in einem Gesellschaftsvertrag, wonach unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Tod eines Gesellschafters) ein Dritter das Recht hat, Gesellschafter zu werden."
     
    Berfin1980, Alubehütet und Vaterlich gefällt das.
  3. Vaterlich
    Offline

    Vaterlich Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 Dezember 2013
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    763
    Danke schön! Die Erklärung macht es mir klar. Jetzt verstehe ich.
     
Die Seite wird geladen...