Elected President Joe Biden und elected vice Kamala Harris

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Mendelssohn, 7 November 2020.

  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    8.581
    Geschlecht:
    männlich
    Den Zusammenhang hat hier im Forum niemand gesehen, und halte ich auch für sehr gewagt. Der Zentralbank stellen sich genug Probleme derzeit, die hinreichend Rücktritte erklären und 100%ige Kurswechsel, da muß ich nicht irgendwelche Verwicklungen in dunkle Machenschaften mit dem Iran als Ursache hinein geheimnissen. Und sowieso, wollte Biden nicht den Vertrag mit dem Iran wieder aktivieren?
     
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    7.697
    Nicht, dass ich Obama in den letzten Jahren nicht schmerzlich vermisst hätte, aber jetzt weiß ich wieder warum.
    Er hat eine gute Art: smart, humorvoll, professionell und reflektiert.
    Gar kein Vergleich mit seinem ungehobelten Nachfolger.

    Und Lanz habe ich anscheinend unterschätzt. Anfangs wirkte er zwar richtig hibbelig, aber insgesamt?
    Respekt. Gut gemacht.
     
    Alubehütet und Berfin1980 gefällt das.
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    7.697
    Da wäre zum Beispiel ein denkbarer Zusammenhang. ;)
    Ich gebe zu, dass ich auch erst gestutzt habe. Aber Nordhausen ist keiner, der auf blauen Dunst fabuliert.
     
  4. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    6.114
    Hat er sich zum Vollpfosten entwickelt? Oder war er schon einer? Gut in Erinnerung bei mir Überlebende und Feuerwehrleute mussten nach Kuba und in andere Staaten reisen um ihre Medikamente zu kaufen, die sie wegen der Schäden nach 9/11 davon getragen haben.
     
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    6.114
    Danke!
     
  6. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.295
    Zustimmungen:
    7.697
    Was ihm zugerechnet wird, wobei nicht ganz unumstritten: die massiv gesunkene Kriminalitätsrate in New York. Das haben sie gut in den Griff bekommen. 9/11 kam erst später.
     
    Alubehütet und Berfin1980 gefällt das.
  7. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.979
    Zustimmungen:
    6.114
    Wobei es da auch zu ungerechtfertigter Polizeigewalt kam. Ich erinnere an Amadou Diallo und Abner Louima um zwei Menschen zu nennen.
     
    Bintje gefällt das.
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    9.868
    Geschlecht:
    weiblich
    Irgendeine Leiche wird er schon im Keller haben die Trump ausgegraben hat.
     
    Mendelssohn und Bintje gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    8.581
    Geschlecht:
    männlich
    O.k., das habe ich übersehen. Das ist ein Argument.
     
    Bintje gefällt das.
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    8.581
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist richtig. Guliano hat sich auch schon vor 9/11 in das bleibende Gedächtnis der Stadt eingetragen. Mit law and order, zero tolerance, was Du schön umschreibst mit „nicht ganz unumstritten“, aber scheint im Groben funktioniert zu haben.

    Um so mehr. Bei Twitter hat gestern Abend „Hugo Chavez“ getrendet. (Hintergrund) Für einen Moment habe ich gedacht, Trump habe endgültig ins Satirefach gewechselt. Sowas könnte sich ein Martin Sonneborn nicht ausdenken!

    (Habe das dann nicht weiter verfolgt. Hatte besseres zu tun. Toptrend „Schweinchen für Sie“ :))
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 November 2020
    Bintje gefällt das.
Die Seite wird geladen...