Europawahl 2019

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 14 März 2019.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    5.283
    Kann sie ja an McKinsey delegieren, falls er lästig wird. ^^
     
    Berfin1980 und EnRetard gefällt das.
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    7.552
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich wußte es doch.:(
     
  3. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    4.916
    Zustimmungen:
    4.714
    Wer hat von der Leyen den Tip gegeben, einen Tag vor der Parlamentswahl ihren Posten als Verteigungsministerin abzugeben, unabhängig vom Wahlausgang?
    Entweder stand die Mehrheit schon (weil die SPD sich mal wieder selbst ins Knie gefickt hat mit ihrer Fehler-Liste der Verteidigungsministerin), oder aber Merkel hat sie zum Alles oder Nichts gedrängt. Oder aber der Rücktritt vom Verteidigungsministerium war alternativlos, nachdem ein mächtiges Aufatmen bei von der Leyens Nominierung als EU-Repräsentantin durch die Truppe gegangen war.
    KuK-Orban weiß gar nicht, was er sich mit der niedersächsischen Prinzessin eingehandelt hat. :)
     
  4. lilyofthevalley
    Offline

    lilyofthevalley Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Februar 2013
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    2.635
  5. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    5.283
    Das war doch wie aus dem Lehrbuch für kleine Karrieristen. :) Stell Dir mal vor, sie wäre durchgefallen und dann nach Berlin in ihr krisengebeuteltes Ressort zurückgekehrt: sie hätte keinen Fuß mehr auf den Boden bekommen.

    Derweil dreht die Hauptstadtpresse durch: Nachfolger soll Spahn werden, orakelt die Welt, während Spon aufgeregt verkündet, AKK werde neue Verteidigungsministerin.
     
    sommersonne gefällt das.
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    5.095
    Geschlecht:
    männlich
  7. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    5.095
    Geschlecht:
    männlich
    So doof ist der nicht. Der will noch Kanzler werden.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    3.749
    Zustimmungen:
    5.283
    Einmal er, aber sie sicherlich auch. Sonst täte sie das nicht. Wenn sie von der Leyens Scherben auffegt (und vermutlich durch eigene ersetzt), profiliert sie sich bundespolitisch und stellt implizit die K-Frage.
     
    sommersonne gefällt das.
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    12.431
    Zustimmungen:
    6.443
    Geschlecht:
    männlich
    Der Tagesspiegel ist noch reserviert.

    Das melden am frühen Abend unabhängig voneinander die "Rheinische Post", die Funke Mediengruppe und die "Bild"-Zeitung. Die Journalisten beziehen sich auf Informationen aus Regierungs- und Bundeswehrkreisen. Allerdings werden die Berichte bisher nicht bestätigt. In Regierungskreisen war am frühen Abend schon von einer Falschmeldung die Rede. Dann sorgt die dpa mit einer eigenen Meldung für Diskussionen: Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin. Auch das ist vorerst nicht bestätigt.
     
  10. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    4.055
    Zustimmungen:
    5.095
    Geschlecht:
    männlich
    Ihr Problem. Sie kann da mit dem eisernen Hexenbesen durchwirbeln, schnelle Erfolge gibt's in dem Laden trotzdem nicht. Aber anscheinend war nix Besseres zu kriegen. Für sie wäre es besser gewesen, sie hätte dem Vollhorst das Innenministerium abgenommen (die CSU hätte ja Verteidigung kriegen können, Gutti konnte das doch so gut). Im Innenministerium hätte sie nach Herzenslust gegen Flüchtlinge, Schwule und Transgender Stimmung machen und der AfD die Kleider stehlen können. So macht das jetzt der Lindner, zumindest, was die Flüchtlinge angeht.
     
    Berfin1980 gefällt das.
Die Seite wird geladen...