Fussball

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von gsyildiz35, 20 September 2015.

  1. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Neid? Weil sie besser besetzt und ausgestattet sind, als der Rest der Bundesliga? ME nach ist das kein Grund, neidisch zu sein, denn das Niveau haben sie sich erarbeitet und gehalten. Bei den Bayern passt alles gut zusammen, Management, Psychologie, soziales Umfeld und der sportliche Teil.
    Hier geht es aber auch gar nicht um Neid, sondern um das übertriebene Tam Tam, dass um die Mannschaft gemacht wird.
    Und wie schon gesagt, die Tatsache, dass sie gegen das erste ausländische Team von Format gleich 0:2 verloren haben, zeigt doch, dass der mediale Bayern Hype wirklich übertrieben und die Jungs nicht so aussergewöhnlich sind, wie man aufgrund des Rummels meinen könnte.
     
  2. Eskolein
    Offline

    Eskolein Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 September 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    157
    Geschlecht:
    männlich
    Der Unterschied zwischenden Bayern und anderen Manschaften der 1. Bundesliga ist das selbst auferlegte Anspruchsdenken was die Bayern haben.
    Sie haben den Anspruch mindesten deutscher meister und Pokalsieger zu werden + min. Halbfinale Champions Leauge.
    Dafür gehen Sie auch über Leichen. Dieses über "Leichen gehen" gehen unterscheidet Sie von anderen Bundesliga Teams. Wenn die Ziele gefährdet sind kennt der Vorstand (besonders Rummenige) weder Freund noch Feind.
     
  3. Pitane
    Offline

    Pitane Gesperrt

    Registriert seit:
    31 Juli 2008
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    829
    okay sie haben 0:2 verloren, es besteht immer noch die Möglichkeit auf eine Revanche. Soweit ist deine Analyse in Ordnung, wenn ich aber den nächsten Beitrag von Eskolein #22 lese das der FCB über Leichen geht, da hätte ich schon gerne gewußt wo die Leichen liegen.
     
  4. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Das hoffe ich doch.
     
  5. Pitane
    Offline

    Pitane Gesperrt

    Registriert seit:
    31 Juli 2008
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    829
    der mediale Bayern Hype ist nun wirklich nicht übertrieben, die Jungs sind schon außergewöhnlich!
    Der FCB überzeugt mit berauschendem Angriffsfußball in der Königsklasse, wenn ein 5:1 keine Revanche ist, was dann.
    Arsenal ist ja nicht irgend ein Verein aus Hintertux, die habe schon Internationale Klasse. Es ist nicht so das Arsenal schwach gespielt hat, sondern die Stärke des FCB hat sie schwach aussehen lassen.
     
  6. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Übertrieben wird trotzdem.
    Egal, es war ein klasse Spiel.
    Hat mich sehr gefreut, besonders das Tor von Robben.
     
  7. Pitane
    Offline

    Pitane Gesperrt

    Registriert seit:
    31 Juli 2008
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    829
    klar ein klasse Spiel und europäische Spitzenmannschaften haben gezeigt, dass sie beim FCB mithalten können.
     
  8. Hanni Heini
    Offline

    Hanni Heini Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 März 2015
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    996
    Das stimmt wohl...
    Bin absolut das Gegenteil von einem Bayern-Fan, respektiere aber die Leistung, auch wenn ich es total langweilig finde, wenn ein Verein fast nur immer gewinnt. Hat nichts mit Neid zu tun, ist einfach schade für die Spannung der Liga.
    Das einzige, was mich bei allen Reportagen über diesen Verein immer TOTAL auf die Palme bringt, ist alles was mit REKORD.... (Rekordmeister, Rekordpokalsieger) anfängt und der Pullunder von Sammer...:D
     
  9. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Ja und umgekehrt.
    Das gilt selbst für Mannschaften wie Eintracht Frankfurt...

    Spass beiseite, die Championsleague gibt es seit 1992. Seitdem haben die Bayern den Titel zweimal gewonnen, AC Mailand und Manchester United ebenfalls zweimal, Barcelona und Real sogar viermal.

    Zu berücksichtigen ist auch, dass mit Dortmund nur eine deutsche Mannschaft überhaupt den Titel geholt hat, während neben Manchester oder AC Mailand mit Juventus, Inter, oder Chelsea und Liverpool noch andere italienische und englische Mannschaften gewonnen haben.
    Das spricht dafür, dass die deutsche Liga international einfach nicht so stark ist und es dem FC Bayern vergleichsweise leicht macht- wie sich auch dieses Jahr wieder zeigt.
    MaW, die Bayern stechen national hervor und gehören auf längere Sicht hinter Barca und Real zu den europäischen Spitzenteams. Nicht weniger aber auch nicht mehr.
     
    Pitane gefällt das.
  10. gsyildiz35
    Offline

    gsyildiz35 Guest

    Unsere Weltdefensive hat wieder zugeschlagen :D

    90+3' Tor: Caykur Rizespor 3-3 Galatasaray
    90+5' Tor: Caykur Rizespor 4-3 Galatasaray
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 November 2015
Die Seite wird geladen...