Fussball

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.146
7.286
113

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.146
7.286
113

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
8.035
11.804
113
Für die Olympiade oder die Nationalmannschaft hat es nie gereicht. Insofern gibt es nichts zu berichten. :) Aber für Englands Nr.5, eine Abwehrspielerin, hat es gereicht (England, nicht UK).
Dortmund gegen Leeds im Zuge der Städtepartnerschaft.
@Mendelssohn , ich hoffe, daran richtest Du Dich auf, während Du dabei bist, die BVB-Niederlage gegen St. Pauli zu verkraften :)

Sorry, aber ich musste unweigerlich daran denken, wie die Störche die hochmögenden Bayern ausgeknockt haben. Ein Jahr her.
Der Winter scheint dem Norden in die Karten zu spielen. :D
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.146
7.286
113
@Mendelssohn , ich hoffe, daran richtest Du Dich auf, während Du dabei bist, die BVB-Niederlage gegen St. Pauli zu verkraften :)
Ob du es glaubst oder nicht: dass die Borussen verkacken war mir vorher klar. Dass die Republik auf Seiten Davids steht, liegt in der Natur der Sache. Darum sage ich: immer noch besser gegen ST. Pauli zu verlieren als gegen die Bayern. Nun ist der Aufsteiger Bochum, dessen Stadion ca. 5 km Luftlinie entfernt liegt (das Dortmunder Stadion ist über Luftlinie vielleicht 2km weiter entfernt), weiter gekommen als die Startruppe der nicht ganz ersten Reihe. Glückwunsch an Bochum! Der Bochumer Trainer scheint eine Menge Ahnung von Fußball und von den Stärken der jeweiligen Spieler zu haben. Vergleichbar mit Streich: kleines Budget, gutes Auge für Spielerqualität, effizienter Einsatz. Jeder sah am Anfang der Saison Bochum im Abstiegskampf mit Bielefeld und Fürth. Nun stehen sie im Mittelfeld und im Pokal im Viertelfinale. Jedenfalls sieht das zusammengenommen nicht nach einer Eintagsfliege aus.
Wenn du mich fragst: An Dortmund liegt es nicht, dass sie die einzigen Bayern-Verfolger sind. Die anderen scheinen noch unsteter zu sein. Aber vielleicht ist das Jaulen auf hohem Niveau.
 

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
8.623
8.968
113
Ob du es glaubst oder nicht: dass die Borussen verkacken war mir vorher klar. Dass die Republik auf Seiten Davids steht, liegt in der Natur der Sache. Darum sage ich: immer noch besser gegen ST. Pauli zu verlieren als gegen die Bayern.
Ich wusste das auch und war froh das ich es nicht geschaut habe. Mein BVB und meine Zecken die Entscheidung wer gewinn soll wäre unlösbar. Jetzt dürfen sie die Lederhosen aber auch noch rausschmeißen. :cool:
 

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
7.146
7.286
113
Ich wusste das auch und war froh das ich es nicht geschaut habe. Mein BVB und meine Zecken die Entscheidung wer gewinn soll wäre unlösbar. Jetzt dürfen sie die Lederhosen aber auch noch rausschmeißen. :cool:
Die Bayern sind doch schon lange raus! Oder meinst du die BL? Noch 6 Punkte aufholen und einen mehr machen als die Bayern? Ich bezweifle das sehr.