Geheimoperation Wasser - EU fördert Wasserprivatisierung

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Majnomon, 18 Januar 2013.

  1. Majnomon
    Offline

    Majnomon Well-Known Member

    Registriert seit:
    20 Oktober 2009
    Beiträge:
    5.573
    Zustimmungen:
    1.894
    Geschlecht:
    männlich
    Gibt's dazu schon einen Thread?

    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Xq4ncp-iNNA

    Petition:

    http://right2water.eu/de


    Wasser ist ein Öffentliches Gut, keine Handelsware - Wir fordern die Europäische Kommission zur Vorlage eines Gesetzesvorschlags auf, der das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung entsprechend der Resolution der Vereinten Nationen durchsetzt und eine funktionierende Wasser- und Abwasserwirtschaft als existenzsichernde öffentliche Dienstleistung für alle Menschen fördert. Diese EU-Rechtsvorschriften sollten die Regierungen dazu verpflichten, für alle Bürger und Bürgerinnen eine ausreichende Versorgung mit sauberem Trinkwasser sowie eine sanitäre Grundversorgung sicherzustellen
     
  2. kilicaslan
    Offline

    kilicaslan Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Geheimoperation Wasser - EU fördert Wasserprivatisierung

    Wasserprivatisierung!? Das hat noch gefehlt.

    Hate mal in einem Doku gesehen, die Firma Nestle hatte in Amerika einige Quelwasserfelder in der Nähe von mehreren klein Städter gekauft. Und hat eine Zeit lang das Flaschenwasser von diesem Quellen befüllt. Nachher haben manche Einwohner dagegen beklagt. Und sie hatten Erfolg, das Gericht entschied, dass Wasser ein Grundbedürfnis ist und nicht privatisiert werden kann.
    Wenn ich mich richtig errinere war die Doku in Arte zu sehen.

    Da wir paralell zu dieser Thread eine weitere Diskussion über Ausbeutung von Ressourcen führen. Finde ich wichtig zu erwähnen dass in manchen Afrikanischen Länder selbst das Wasser von großen Konzernen als Handelware genutz wird um profit zu machen. Während die Einheimischen nicht mal vernünftige Leitungwasser zu verfügung haben.

    Die Doku muss das hier sein >> http://www.arte.tv/de/bottled-life/6882604.html
    ------------------------------

    Bottled Life - Nestlés Geschäfte mit Wasser

    Wie verwandelt man Wasser in Geld? Es gibt eine Firma, die das Rezept genau kennt: Nestlé. Dieser Konzern dominiert den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser. Der Journalist Res Gehriger macht sich auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen. Nestlé blockt ab. Doch der Journalist lässt sich nicht abwimmeln. Er bricht auf zu einer Entdeckungsreise, recherchiert in den USA, in Nigeria und in Pakistan. Die Expedition in die Welt des Flaschenwassers verdichtet sich zu einem Bild über die Denkweisen und Strategien des mächtigsten Lebensmittelkonzerns der Welt.

    http://www.arte.tv/de/bottled-life-nestles-geschaefte-mit-wasser/6892762.html
     
Die Seite wird geladen...