Gute Nacht

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
6.862
10.180
113

Nein!, das stimmte nicht. :) Guckstu hier: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rauhnacht

"Je nach Region unterscheidet sich die Anzahl der Rauhnächte zwischen drei und zwölf Nächten. Als die vier wichtigsten Rauhnächte werden bezeichnet:

Ohne übermäßig betonen zu wollen, dass ich recht hatte: Die Tage sind seit gestern (!) schon wieder länger. Es geht dem Frühling entgegen. ^^
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
20.212
10.469
113
Wuppertal
Da am 21. Dezember die Wintersonnenwende ist, ist der Thomastag der kürzeste Tag des Jahres („Ab dem Thomastag wächst der Tag um einen Hahnenschrei“), dementsprechend ist die Nacht vom 20. auf den 21. Dezember, die Thomasnacht, die längste Nacht des Jahres. An diesem Tag erreicht die Sonne (in der Regel, manchmal fällt der Tag der Wintersonnenwende auf den 22.) ihren tiefsten Stand über dem Horizont im Jahreslauf.
 
  • Like
Reactions: Bintje