Häusliche Gewalt......warum nur warum?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Berfin1980, 20 November 2018.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    2.185
    Am 25. November ist Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Heute stellt die zuständige Ministerin die neuen Zahlen dazu vor, sie sind angestiegen.
    Und nein es sind Täter jeder Nationalität und sie stammen aus allen gesellschaftlichen Schichten.

    Da dieses Thema immer wieder mal kurz angerissen wird....auch hier im Forum dachte ich das 147 getötete Frauen allein 2017 einen eigenen Thread wert sind.

    Der Spiegel widmet der Thematik eine Woche....wenigstens etwas.

    Ermittler registrieren deutlich mehr Fälle häuslicher Gewalt

    Eine Geschichte hier...von Maria aus Lateinamerika.

    Ich denke man kann den Thread auch nutzen zum Thema Häusliche Gewalt unabhängig von Geschlecht oder Alter.

    Auch in der Türkei werden am Sonntag, Frauen gegen Gewalt auf die Straßen gehen oder anderweitig und sehr kreativ dagegen protestieren.
     
    alterali und sommersonne gefällt das.
  2. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    3.875
    Geschlecht:
    männlich
    Das Mittel gegen häusliche Gewalt ist gewaltfreie Kindererziehung.
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    5.462
    Zustimmungen:
    4.862
    Geschlecht:
    weiblich
    Die soll es ja schon geben. Eltern dürfen ihre Kinder nicht schlagen, kann sogar zur Anzeige gebracht werden.

    Ich finde die Gewalt läßt sich wohl nicht ganz vermeiden. Bei dem Schläger oder der Schlägerin ist meist ein Problem mit dem Selbstwertgefühl im Spiel und Alkohol enthemmt dann noch zusätzlich.
     
  4. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    2.185
    Prävention in Kindergärten und Schulen stärken?

    Obwohl, wenn ich diesen Artikel dazu lese, dann bin ich für eine härtere juristische Herangehensweise. Es kann ja nicht sein das die Täter/innen im Fall einer schweren Körperverletzung ein milderes Urteil bekommen.
     
  5. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.926
    Zustimmungen:
    14.547
    Geschlecht:
    weiblich
    Es fehlt völlig Kindern ausserhalb der Familie (Schule/Kindergarten) zu erklären welche Möglichkeiten sie haben Hilfe zu bekommen.
    Die Anlaufstellen gibt es. Aber wo? Wer? Wie?
    Die Notinsel. Wer kennt die?
    Wo muss sich das Kind melden wenn ein Elternteil geschlagen wird?
    Zum Lehrer oder zur Polizei gehen ist eine grosse Hürde für ein Kind.
    Ich hatte früher online eine Anlaufstelle in der viele Jugendliche gestrandet sind, die Hilfe brauchten, aber dachten für sie gibt es absolut keinen Ausweg. Keine Möglichkeiten, keine Hilfe.
    Das Wissen was sie tun können ist einfach nicht vorhanden und ein Zugang zum Internet genügt einfach nicht als Informationsquelle. Wenn man keine Ahnung hat was möglich wäre, weiss man auch nicht dass oder wonach man suchen kann.
     
    Bintje, alterali und Berfin1980 gefällt das.
  6. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    2.185
    Zur Not auch bei Polizei und Jugendämtern? Da sollte präventiv in Schulen und Kindergärten gearbeitet werden um ihnen die Angst zu nehmen.
    Ja in unserem Bundesland gibt es 13 Standorte.

    Interessanter Beitrag von dir und heute ist übrigens Internationaler Tag der Kinderrechte, ich bin dafür die Rechte der Kinder ins Grundgesetz aufzunehmen.

    Das Bundesministerium hat dazu auch eine Broschüre raus gegeben in der auch Anlaufstellen vermerkt sind.
     
    Bintje und eruvaer gefällt das.
  7. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.926
    Zustimmungen:
    14.547
    Geschlecht:
    weiblich
    Broschüren sind halt irgendwie nicht so das Medium, das bei Kindern ankommt ;)

    Und dass ein Mann von der Polizei bei mir im Kindergarten war und gezaubert hat, fand ich zb eher negativ. Zaubern ist unterm Strich auch nur Betrug und vor allem in dem Stil Zeitverschwendung (ja ich war wirklich schon als Kind so).
    Das gleiche galt fit den Besuch bei der Polizeistation mit Gefängnis in der Grundschule. Kindern Fingerabdrücke (freiwillig und durfte man mitnehmen) abnehmen und blubb... Wenn meine Mutter verprügelt worden wäre von meinem Papa - DAS wäre für mich keine Anlaufstelle gewesen. :confused:
    Wirklich gesagt wann man als Kind zu denen kommen soll ausser "wenn ihr ein Verbrechen gesehen habt oder davon wisst" und vor allem wie, hat da auch keiner. Glaub nicht, dass noch irgendein Kind einen grossen Bruder hat, der einem das Grundgesetz statt Gute Nacht Geschichte vorliest... :(

    Und selbst wenn man hinkommen kann oder anrufen - die Hürde ist immens.
    Sofern dem Kind überhaupt klar ist, dass der Papa nicht wirklich das recht hat Mami zu schlagen, auch wenn die beteuert selbst schuld zu sein ..
     
  8. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.596
    Zustimmungen:
    8.685
    Geschlecht:
    weiblich

    Es gibt auch Gewalt gegen Männer!
     
    Bintje, alterali und eruvaer gefällt das.
  9. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    2.185
    Ist mir bekannt, sogar Betroffene. Deswegen ja die Überschrift "Häusliche Gewalt"!
     
  10. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.200
    Zustimmungen:
    6.179
    Ich weiß das ich dafür Prügel bekomme, aber das ist es mir Wert:

     
Die Seite wird geladen...