In (fast) eigener Sache: EGMR-Urteil gegen Forenbetreiber

Dieses Thema im Forum "Small-Talk" wurde erstellt von turkish talk, 16 Juni 2015.

  1. turkish talk
    Offline

    turkish talk Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2005
    Beiträge:
    9.879
    Zustimmungen:
    3.406
    Geschlecht:
    männlich
    SPON schreibt:
    Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Forenbetreiber haftet für Beleidigungen der Nutzer
    Wenn man im Webforum eines kommerziellen Anbieters beleidigt wird, kann man vom Forenbetreiber Schadensersatz fordern - selbst dann, wenn der die entsprechenden Posts auf Wunsch bereits entfernt hat. Dies entschied am Dienstag der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg.
    Das Urteil wird vermutlich weitreichende Folgen für europäische Internetnutzer und Unternehmen haben - auch wenn es im konkreten Fall um eine eher nebensächliche Frage ging: Ausgangspunkt war ein Streit darüber, ob in Estland Fähren vor der Küste das Eis kaputt machen dürfen.

    Gut, auf den ersten Blick klingt das dramatisch, wenn man den Artikel weiterliest, erfährt man:

    Das Gericht betont in einer Mitteilung zu dem Urteil, dass es hier um ein kommerzielles Nachrichtenangebot gehe, und nicht um "andere Foren im Internet, wo von Dritten Kommentare verbreitet werden können, zum Beispiel ein Internetdiskussionsforum, ein Bulletin Board oder eine Social-Media-Plattform".

    Trotzdem, es macht immer weniger Spaß und ich bin gespannt, wie lange es noch Foren, wie wir sie heute kennen, geben wird. Erst sind es kommerzielle, irgendwann politische Interessen, je nach Stimmung und Zeitgeist. Die beste Zeit liegt deutlich hinter uns.
     
    Pit 63, Leo_69 und eruvaer gefällt das.
  2. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.433
    Zustimmungen:
    14.106
    Geschlecht:
    weiblich
    Erschreckendes Urteil.. :eek:
     
    Lumiukko gefällt das.
  3. Lumiukko
    Offline

    Lumiukko Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1.538
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe mehr und mehr das Gefühl als ob "da oben" keiner auch nur den Hauch einer Idee hat wie "das Internet" funktioniert. Solche Urteile sind völliger Schwachsinn.

    Edit: Hashtag Neuland!
     
  4. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    8.662
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
    Ich sehe bereits einen neuen Wirtschaftszweig für auftragsarme Anwaltskanzleien. Ein externer Vertragspartner wird angeheuert, anonyme Posts auf Foren zu verbreiten, um dann mit dem Vertragsparter (Anwaltskanzlei) Massenabmahnungen zu versenden. Also quasi das Gleiche wie kürzlich mit dem Pornoabmahner.
     
    Msane und beren gefällt das.
  5. beren
    Offline

    beren Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 März 2015
    Beiträge:
    13.354
    Zustimmungen:
    8.440
    Geschlecht:
    weiblich


    Also den Tenor mit, der Forenbetreiber soll dafür haften, finde ich persönlich okay und sehr begrüßenswert.

    Aber nur dann, wenn bestimmte Sachen/Äußerungen trotz mehrmaliger Beschwerde, Betroffenheit und Verletzt-sein sowie der offensichtlichen Ehrverletzung und eindeutigen Beleidigung/Verleumdung nicht entfernt werden.

    Warum muss ich mich erst mit Anzeigen, Schmerzensgeld- und Schadensersatzforderungen rechtfertigen, damit ich eine unmittelbare Betroffenheit und unsittliches Verhalten nachweisen kann?!

    Solche Verhalten führen nun mal zu weiteren Trittbrett-Handlungen anderer User und werfen kein gutes Licht auf ein Forum.



    Edit: Ich beziehe mich hier auf mein altes Forum. Vielleicht führen ja solche Urteile zu einem Umdenken.
     
  6. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    16.433
    Zustimmungen:
    14.106
    Geschlecht:
    weiblich
    tss...das weiss doch jeeeder:
    [​IMG]
    Erklärung ist im Bild versteckt... *kicher*
     
  7. Lumiukko
    Offline

    Lumiukko Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1.538
    Geschlecht:
    männlich
    Oder wie immernoch mit den Torrent Abmahnern.
     
  8. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    11.669
    Zustimmungen:
    3.031
    Geschlecht:
    männlich
    Du wirst doch hoffentlich nicht die Brocken hinwerfen.
    Ist ja schon mit den Usern nicht immer einfach (Sack Flöhe).
    Dann noch Urheberrecht, Serverumzüge, Softwareprobleme.
    Ein Danke von mir, dass Du weiter machst!:cool:
     
    Majnomon, Msane, turkish talk und 9 anderen gefällt das.
  9. Skeptiker
    Offline

    Skeptiker Well-Known Member

    Registriert seit:
    26 Januar 2008
    Beiträge:
    12.077
    Zustimmungen:
    6.035

    Dem schließe ich mich an! DANKE!
     
    Msane, turkish talk, nordish 2.0 und 3 anderen gefällt das.
  10. Pit 63
    Offline

    Pit 63 Guest

    Ich hoffe, da steckt nicht noch mehr dahinter. Das könnte auch ein erster kleiner Vorstoss in Richtung Gleichschaltung des Internets sein. Das Internet ist einerseits das Zukunftsmedium, andererseits die einzige unabhängige Medienplattform, in der es noch nennenswerte Informations- und Meinungsvielfalt gibt.
    Im Internet gibt es derzeit die einzige echte Opposition zur parteiübergreifend herrschenden lobbyistischen US-Eu-Lobbypolitik. Politik und Medien sind zu über 90 Prozent gleichgeschaltet.
    Wegen ihrer Ansichten geschasste Politiker und Medienleute organisieren, finanzieren und verbreiten sich heute durch das Internet. Das sind keine Dummies sondern Profis. Da steckt ein gewaltiges ausserparlamentarisches und aussersystemmediales Potenzial dahinter.
    Bedenkt man ausserdem, dass die Mehrheit der Bevölkerung schon heute in vielen Fragen ganz anders tickt als Politik und konventionelle Medien das wollen, kommt man schon ins Grübeln.

    Halt durch, Turgay!
     
Die Seite wird geladen...