Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von kilicaslan, 15 November 2012.

  1. kilicaslan
    Offline

    kilicaslan Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Die gezielte Tötung eines Hamas-Führers weckt die Sorgen um einen neuen Krieg im Gazastreifen. Die israelische Armee schließt selbst eine Bodenoffensive nicht länger aus.

    Der tödliche Luftangriff auf einen Hamas-Anführer markiert für Israel den Auftakt einer neuen Offensive gegen Extremisten im Gazastreifen. Die Tötung Ahmed al-Dschabaris sei der "Beginn einer größeren Operation", sagte die Sprecherin der israelischen Streitkräfte, Avital Leibovich. Der Generalstabschef habe wegen der anhaltenden Raketenangriffe aus dem Gazastreifen Einsätze gegen Terrorziele genehmigt.

    Dschabari war in seinem Auto unterwegs, als eine Rakete ihn und seine Begleiter tötete. Israels Inlandsgeheimdienst rechtfertigte den gezielten Angriff mit "jahrzehntelangen terroristischen Aktivitäten". Das Militär teilte mit, mit der Operation sollte die Kommandokette der Hamas-Führung gestört werden.
    ....
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-11/israel-militaeroffensive-gazastreifen
     
  2. kilicaslan
    Offline

    kilicaslan Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Man fragt sich was der wirkliche Grund für die Offensive sei . Im Januar gibt es in Israil neue Wahlen, in der Vergangenheit wurden oft kurz vorm Wahlen eine offensive gegen die Palästinenser gestarten. Ist dies wieder mal so eine Ofensive oder geht es um mehr. Es ist nämlich in Israil die Rede von Gazastreifen komplett einzunehmen.

    Es ist bekannt dass ISrail seit seiner existenz seine Grenzen immer wieder ausbreitet. Mit der Begründung "Sicherheit" wird dies eventuell weiter fortgesetzt. Aus dem "Zeit" Artikel ist es zuerfahren dass Israil gedroht hat auch die Gebiete im Westjordanland zu annektieren.
     
  3. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Warum zieht dein Tayyip die Todesstrafe wieder aus der Mülltonne hervor?
    Weil man mit der Machonummer Idioten beeindrucken kann.
     
  4. Strassenhund
    Offline

    Strassenhund Well-Known Member

    Registriert seit:
    6 November 2012
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    698
    Beruf:
    Text. Wort. Bild. Skript.
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    "Der Stärkere ist nicht der, der andere mit seine Kraft überwältigt, sondern ist der, der sein Wut kontrollieren kann" (Prophet Muhammed)

    Einfach Klasse, dieser Satz. Sollte auch mal den Koran komplett lesen.
     
  5. vzd_2.1
    Offline

    vzd_2.1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 September 2012
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    705
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    mit ein grund waren die anhaltenden raketenangriffe aus gaza auf den süden israels. israel wertet den schlag als akt der selbstverteidigung. zudem sind, wie du sagst, im januar wahlen in israel. um von innenpolitischen spannungen abzulenken, muss härte her. eine gemeinsame bedrohung eint.
     
  6. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    4.555
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Kern des Problems sind eine große Zahl salafistischer Dschihadisten die in den Gazastreifen eingesickert sind.
    Denen ist selbst die Hamas nicht radikal genug, sie stehen in Konkurrenz zur Hamas und werden immer populärer.

    Die Hamas hat das erkannt und zieht bei den Angriffen auf Israel jetzt mit, man möchte ja nicht von den Salafisten zur zweiten Geige im Kampf gegen Israel gemacht werden.

    Meiner Meinung nach stehen die Zeichen auf Krieg, da die Salafisten und die Hamas Ägypten hinter sich sehen, also werden sie weiterprovozieren in der Hoffnung das Israel einmarschiert und die Lage zu ihren Gunsten international eskaliert.
     
  7. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Das käme dann den Interessen des wahlkämpfenden Herrn Netanyahu sehr entgegen. popcorn
     
  8. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Praktisch eine win-win Situation



    für die bekloppten Hardliner auf beiden Seiten.
     
  9. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.218
    Zustimmungen:
    4.555
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen


    Ich bin mir sicher das man in ultraorthodoxen Kreisen nach einem Krieg geifert, da könnte man im Rahmen einer Militäraktion ja weiteres Land besetzen und Tatsachen schaffen.

    Es scheint das die Extremisten auf beiden Seiten die Folgen ihres Handelns unterschätzen.
     
  10. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    12.770
    Zustimmungen:
    3.584
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Israel startet Militäroperation im Gazastreifen

    Der Zeitpunkt der Eskalation könnte auch mit dem Termin Ende November (UN) zusammenhängen.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-11/palaestinenser-israel-vereinte-nationen

    "Israel hat den Palästinensern mit weitreichenden Schritten gedroht, sollten sie Ende November die Anerkennung ihrer Staatlichkeit durch die Vereinten Nationen beantragen. Umweltminister Gilad Erdan von der regierenden Likud-Partei sagte im israelischen Rundfunk, Israel könnte in diesem Fall die Gebiete der jüdischen Siedlungen im Westjordanland annektieren und die Friedensverträge mit den Palästinensern aufkündigen."

    Eine Annektion der Westbank kann ich mir nicht wirklich vorstellen.
    Dann müßte Israel ja Verantwortung übernehmen!
     
Die Seite wird geladen...