Ist die Republik Türkei mittelbar bedroht?

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von NeoAslan, 15 April 2014.

  1. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.368
    Zustimmungen:
    3.948
    Geschlecht:
    männlich
    Die EU hat sich nie wirklich für Zypern interessiert:
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/...zypern-node/zypernsicherheit/210258#content_4
     
  2. santiago
    Offline

    santiago Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    575
    Zweimal sind wir von Adana nach Ercan geflogen. Anstatt Stempel in Pass füllten wir ein kleines Papier aus. Von Nordzypern nach Südzypern brauchten wir ein kostenloses Papiervisum. Fanden das amtliche schnelle Prozedere irgendwie lustig.
     
  3. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    721
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.326
    Zustimmungen:
    10.306
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie Msane schon befürchtet hat sind die angekündigten Sanktionen eher ein Papiertiger gegen Einzelpersonen die garantiert auf Weisungen oder Verlangen ihrer vorgesetzten Behörde gehandelt haben.
    Glück gehabt Erdogan, gefürchtet hatte er sich sowieso nicht.

    Aber das zeigt mal wieder die Schwäche der EU. Man sollte keine Sanktionen ankündigen, wenn sie dann nicht wirkungsvoll ausfallen. Wobei Sanktionen noch nie richtige Erfolge erzielt haben, eher die Haltung - nun erst recht. Kann man sich sparen.

    https://www.faz.net/aktuell/politik...ue-sanktionen-gegen-die-tuerkei-17096526.html
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  5. santiago
    Offline

    santiago Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    575
    In Brüssel beschäftigen man sich den ganzen Tag, und manchmal auch in der Nacht mit "Schwatzen". So kann man sich auch die Zeit totschlagen für ein sehr schönes Gehalt.
     
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.585
    Zustimmungen:
    7.213
    Geschlecht:
    männlich
    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verlangt die Freilassung von Selahattin Demirtas.

    "Das Gericht kommt zu dem Schluss, dass die von den Behörden für die Untersuchungshaft vorgebrachten Gründe vor allem politische Gründe verschleiern sollten«, heißt es laut der Nachrichtenagentur Reuters in dem Urteil."
    https://www.spiegel.de/politik/ausl...assung-a-df899616-4e11-4e01-80c7-d706b7559f31

    ------------

    Tayyip wird drauf pfeifen und ggf. aus dem Europarat aussteigen.
     
    Berfin1980, Alubehütet und sommersonne gefällt das.
  7. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.107
    Zustimmungen:
    6.184
    Die EU kann auch anders, wie man im Fall von UK sieht.
    Jedenfalls wurden seitens Deutschland die Waffenexporte an die Türkei um ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr gesenkt.
    https://www.tagesschau.de/inland/ruestungsexporte-deutschland-tuerkei-101.html
    Das halte ich schon für eine wirkungsvolle Maßnahme gegenüber einem Natopartner. Weniger geht nicht, solange die Türkei in der Nato ist und das Schwarze Meer für den Vereinigten Westen bewacht bzw. bewachen lässt.
     
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.326
    Zustimmungen:
    10.306
    Geschlecht:
    weiblich
    Nun ja, dann wird der Rest eben woanders gekauft. Das ist keine Strafe. Wir sind nicht die einzigen Waffenhändler.
     
  9. NeoAslan+
    Offline

    NeoAslan+ Well-Known Member

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    721
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IA
  10. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    6.107
    Zustimmungen:
    6.184
    Irgendwie sehen die Panzer nicht nach deutschem Stahl aus. Brauchbar sind sie allenfalls, um Dörfer zu überrollen, deren Namen noch nicht einmal Erdogan gehört hat. Aber du kommst auch noch dahinter, was an der Zeit ist.
     
    Burebista und EnRetard gefällt das.
Die Seite wird geladen...