Japan verärgert über Inselbesuch

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Ottoman, 11 August 2012.

  1. Ottoman
    Offline

    Ottoman Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2009
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    5.757
    Im Japanischen Meer liegt eine Inselgruppe, die von den Koreanern Tokdo und von den Japanern Takeshima genannt wird. Die Felsen werden von beiden Ländern als ihr Eigentum, ihr Staatsgebiet, betrachtet. Mit einem offiziellen Besuch auf Takdo ärgert Südkoreas Präsident Lee die japanische Regierung.

    [->weiter]

    Und ich dachte, das gäbe es nur zwischen der Türkei und Griechenland. Wobei, wenn ich an Falkland denke...
     
  2. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.417
    Zustimmungen:
    3.999
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Japan verärgert über Inselbesuch

    Den gleichen Konflikt gibt es auch zwischen Japan und Russland!

    im falle Korea trägt Japan auch eine große historische Last!


    Aber UK hat ja auch so einiges: Falkland, Gebraltar .......

    Spitzbergen, da haben sich Norweger und Russen irgendwie geeinigt!

    Und Zypern, die Türken wären froh, diesen finanziellen Ballast eindlich wieder los zu werden.
    Für die Eingemeindung wäre alle Zeit der Welt gewesen!
     
Die Seite wird geladen...