Millionenbetrug: Die Hintermänner der Enkeltrick-Mafia

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von blackcyclist, 8 Dezember 2013.

  1. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    2.243
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Mails aus Nigeria hatten wir in der Firma auch schon. Geld haben wir trotzdem nicht hingeschickt.

    Allerdings haben wir mal eine Mitteilung auf "Eintrag ins Gewerbezentralregister" bekommen, wo man nur kurz was unterschreiben sollte. Meine ukrainische Kollegin, die eigentlich gar keine Unterschriftsbefugnis hat und auch nicht so 100%ig der deutschen Sprache mächtig ist, hat das mal so eben unterschrieben und zurückgeschickt und schon war die Firma 900 € ärmer.
     
    sintostyle gefällt das.
  2. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Da hatte der armer Mann hier wenigstens eine warme Bude ;)

    43395.jpg
     
  3. Amazone
    Online

    Amazone Guest

    In dem Artikel der FAZ ist schön beschrieben wie das Klientel der Herren aussieht. Also du entsprichst dem gar nicht:D du bist ja nicht sooooooooooooooooo alt, oder hätte ich jetzt schreiben sollen noch zuuuuuuuuuuuuuu jung...hmmm?
     
  4. nordish
    Online

    nordish Guest

    Ich möchte höflichst darauf hinweisen, dass nicht nur Nigerianer dubiose Mails verschicken und so manch Auto nicht von Polen geklaut wurde.
    Das ist gefährliche Stimmungsmache gegen bestimmte Nationen.
     
  5. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    2.243
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Interessanter 1 Beitrag nordish. Das haben wir alle hier bei TT noch gar nicht gewußt :O)

    Herzlich willkommen jedenfalls von mir :O)
     
    Amazone gefällt das.
  6. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Schuld an der "Stimmungsmache" sind immer noch die Verursacher und nicht die Verbreiter von Meldungen.

    Aber der Vollständigkeit halber, mein Fahrrad wurde zu 90% von Deutschen geklaut und die Jungs, die mir 1991 überteuertes Besteck andrehen wollten, hatten ein südländisches Aussehen.
     
    Amazone gefällt das.
  7. Amazone
    Online

    Amazone Guest

    Der Beitrag ist ja an Kompetenz nicht zu übertreffen!

    Aber schon klar ich als Deutsche muss mir NAZI auf die Stirn tätowieren lassen, ich bin aber auch ein fieser Stimmungsmacher.:rolleyes:
     
  8. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    Der Knaller ist ja, NIEMAND hat behauptet, das Polen die Autos klauen. User nordish hört was von Autoklau und behauptet dann, wir würden Bürger der Republik Polen als Autodiebe diffamieren. Haben wir aber überhaupt nicht.

    Vielleicht sollte er zuerst an der eigenen Vorurteilsschraube drehen, damit nicht solche diffamierenden und der Völkerverständigung und des Weltfriedens nicht wirklich dienenden Behauptungen herauskommen.

    Mal so ganz höflich darauf hingewiesen.
     
    Sabine und Amazone gefällt das.
  9. Amazone
    Online

    Amazone Guest

    Man sagt ja das User, die mit ihrem 1. Beitrag in so ein Thema stürmen, Zweitnicks oder gar Trolle sein sollen. ;)

    Blacky wir sind einfach böseeeeeeeeeeeeee:eek:

    PN kriegst du jetzt keine mehr, ich warte immer noch:mad: Sorry für OT!
     
  10. sintostyle
    Offline

    sintostyle Guest

    Nein wollte nur darauf hinweisen, weil viele das bei dem Blatt nicht wissen... im Spiegel wird ja auch von Roma-Clans gesprochen. Ich finde es halt schade, dass die Ethnie explizit erwähnt wird... wirft in der momentanen Lage, in der wir Roma uns befinden, wieder eine Klischeedarstellung auf uns. Den Enkeltrick gibts net nur bei Roma sondern bei auch bei Deutschen, Russen oder sonstigen Völkern. Aber Hauptsache ein Volk schlechtmachen welches sich nicht wehren kann (ohne Land, ohne Rechte). So kommt mir die Medienlandschaft momentan rüber. Deswegen dann die Vorurteile.
     
    Junimond gefällt das.
Die Seite wird geladen...