Morgen: Öcalans Erklärung

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von turkish talk, 20 März 2013.

  1. turkish talk
    Offline

    turkish talk Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Januar 2005
    Beiträge:
    9.888
    Zustimmungen:
    3.442
    Geschlecht:
    männlich
    Spiegel Online schreibt:
    Bin gespannt, was es morgen zu erfahren gibt.
     
  2. Ottoman
    Offline

    Ottoman Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2009
    Beiträge:
    9.241
    Zustimmungen:
    5.757
    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    Auch wenn man der AKP - insbesondere Erdokahn - mit großer Vorsicht begegnen sollte, ist diese Näherung der AKP zu verdanken.

    Fraglich ist nur welche Wechselwirkungen es in der Zukunft geben wird, selbst wenn dieser Schritt ohne Frage ein richtiger Schritt ist.
     
  3. TURKUVAZ
    Offline

    TURKUVAZ Guest

    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    "immerhin" kann man aussprechen.

    Bei anderen Parteien will ich gar nicht wissen, wo wir heute stehen würden, erst recht wenn die Alternativen CHP und MHP heißen, das sind Parteien, die haben immer noch Bauchschmerzen in dem Thema, immer noch Scheuklappen gegenüber Kurden, sie machen sich bei Kurden und generell auch bei anderen Minderheiten unbeliebt.

    Die Einstellung der MHP kennen wir alle.
    Aber CHP könnte einiges in ihrer Partei ändern.
     
  4. sommersonne
    Offline

    sommersonne Guest

    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    Würde die PKK tatsächlich auf Öcalan hören und tatsächlich die Waffen ablegen?
    Das kann ich mir nicht richtig vorstellen. Vielleicht ist Öcalan noch einmal froh das er im Gefängnis ziemlich unerreichbar ist.

    Ich würde es aber der Türkei wünschen. Allerdings muß dann die AKP auch die Versprechungen einhalten. Das wird auch nicht so einfach sein.
     
  5. pauline09
    Offline

    pauline09 Guest

    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    Dazu äußerte sich gestern Udo Steinbach, inzwischen beim Governance Center Middle East/North Africa an der Humboldt-Viadrina School of Governance in Berlin, der zuvor u.a. das Deutsche Orient-Institut jahrzehntelang geleitet hat.

    Hier geht es weiter.
     
  6. Mein_Ingomann
    Offline

    Mein_Ingomann Guest

    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    "Der inhaftierte Chef der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, hat zu einer Waffenruhe aufgerufen. Die Kämpfer der als terroristisch eingestuften Gruppe sollen sich zudem aus der Türkei zurückziehen. Das ließ Öcalan in Diyarbakir vor Hunderttausenden Menschen in kurdischer Sprache verlesenen. Öcalan hatte schon kurz zuvor einen "historischen Aufruf" angekündigt. Die Botschaft des auf einer Insel im Marmarameer inhaftierten Öcalan verlasen Politiker der zugelassenen Kurdenpartei BDP."

    http://www.n-tv.de/politik/PKK-Chef-will-Waffenruhe-article10341211.html
     
  7. Mein_Ingomann
    Offline

    Mein_Ingomann Guest

  8. ~FiNi~
    Offline

    ~FiNi~ Guest

    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    ich warte jetzt nur noch auf die schlagzeile...das er frei kommt.

    dann hole ich die alten threads wieder hoch, in denen ich genau diese gangart schon vor einigen jahren vorgeschlagen habe.

    ( allerdings wurde ich dann fast immer virtuell gesteinigt..;-) )
     
  9. TURKUVAZ
    Offline

    TURKUVAZ Guest

    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    Arbeitslosigkeit kann man nicht annulieren....eher aber Terror.

    Sollte es Erdogan also tatsächlich schaffen, wird keiner mehr CHP wählen, sehr viele Menschen werden dann die CHP meiden und sogar an erster Stelle werden Minderheiten wie Aleviten die CHP meiden.

    Die Minderheiten werden hier den großen Ton vorgeben.

    Jahre, Jahrzehnte lang hat sich die Türkei quasi auf so einen Moment, sich auf so einen Tag vorbereitet. Die Türkei war nicht soweit um das Problem lösen zu können. Vielleicht ist sie aber jetzt soweit.

    Schade, dass Ahmet Kaya diese Tage nicht erleben konnte.....
     
  10. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.551
    AW: Morgen: Öcalans Erklärung

    Aleviten werden deshalb nicht in größerer Zahl zu den Islamisten überwechseln. Der Deal mit Apo beendet ja nicht den sunnitischen Assimilierungsdruck auf die Aleviten.
     
Die Seite wird geladen...