Nennt die Christenverfolgung beim Namen

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Doris, 25 April 2019.

  1. Doris
    Offline

    Doris Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Januar 2015
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.662
    Geschlecht:
    weiblich
    Die Anschläge in Sri Lanka stehen in einer Reihe von Angriffen auf Christen. Dass sie vielerorts ermordet und verdrängt werden, wird oft nicht deutlich genug benannt.
     
  2. Doris
    Offline

    Doris Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Januar 2015
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.662
    Geschlecht:
    weiblich
    Gläubige Christen beten in ihren Pfarreien um die Opfer und um Vergebung für die Täter. Denn Rache ist nicht unser Ding.
     
  3. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    6.695
    Zustimmungen:
    6.033
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist nicht falsch. Aber wurde doch schon in einem anderen Threat diskutiert. Rinmal sind die Christen dran, ein andermal die Moslems.
    Was sollen wir jetzt daraus machen? Einen neuen Kreuzzug?
     
    Berfin1980 und Bintje gefällt das.
  4. Doris
    Offline

    Doris Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 Januar 2015
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.662
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie ich bereits sagte: Rache ist nicht unser Ding.
     
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.952
    Zustimmungen:
    4.979
    Geschlecht:
    männlich
    Au fein, Au fein ein neuer Thread! :) Sollen wir noch einen weiteren Thread aufmachen zur Muslimverfolgung? Rohigyngas? Uiguren? :) :) Indien haben wir noch nicht diskutiert. Die größte Demokratie der Welt wählt gerade – Die BJP. Auch interessant, in welchen Massakern sie mit drinhängen.

    Diese ganze Aufrechnerei führt zu nichts als weiteren Haß. Nützt nur in einem Fall dem Erdogan, im andern Falle der AfD ... WENN ein Thema von grundliegender, übergeordneter Bedeutung ist, dann der christianistische Kreuzzug von George W. Bush und Tony Blair gegen Saddam Hussein. Nach dem Sturz Mossadeghs der nächste ganz, ganz große Sündenfall im Nahen Osten. Es gibt mörderische Muslime, es gibt mörderische Christen, es gibt mörderische Hindus, es gibt mörderische Buddhisten, es gibt die mörderische chinesische KP. Mal sind Christen Opfer, mal sind sie es nicht, mal sind sie Täter.
     
    Burebista und EnRetard gefällt das.
  6. alteglucke
    Offline

    alteglucke Moderator

    Registriert seit:
    5 Juni 2006
    Beiträge:
    11.266
    Zustimmungen:
    4.646
    Geschlecht:
    weiblich
    Du bist Christin? :eek:
     
    EnRetard und eruvaer gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.952
    Zustimmungen:
    4.979
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist nicht mal mir neu? o_O
     
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    9.952
    Zustimmungen:
    4.979
    Geschlecht:
    männlich
    Naja. Magst Du so sehen.

    Kardinal Malcolm Ranjith, der ranghöchste Kirchenvertreter der katholischen Kirche von Sri Lanka, hat die Regierung aufgefordert, die Angreifer des Terroranschlags auf die christlichen Kirchen zu verfolgen und diese "gnadenlos" zu bestrafen. Nur Tiere können sich so benehmen, betonte der Erzbischof von Colombo gegenüber lokalen Medien.

    Quelle
     
  9. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    3.338
    Alles gesagt von dem Mann Gottes, oder?

    Die Gauländer dieser Welt träumen ja gerne von einer Zwangs Kolonialisierung, was die zurückliegende brachte erleben wir ja.

    Im ausbeuten und verbrannte Erde überlassen haben die Westmächte so richtig Übung.

    Im stillschweigend zusehen was z.B. Boko Haram verbricht auch, die Milizen in Libyen nicht vergessen und was die dort so mit Menschen machen die flüchten.

    Nur hat die westliche Welt die Christen darunter nicht auf dem Zettel. Viel sind ja dank Missionaren auch konvertiert.
     
    Bintje und EnRetard gefällt das.
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    3.338
    Du hast bestimmt den Artikel hier gelesen?

    Link
     
    Bintje und EnRetard gefällt das.
Die Seite wird geladen...