Olaf Scholz will politisch engagierte Vereine ausbremsen

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Bintje, 25 November 2019.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    5.758
    Seit G20 hat er es dann endgültig versch..... übrigens auch bei ein paar seiner Genossen. ;)

    Man muss nur gelernt haben der Feind der Demokratie steht nicht rechts sondern links. Hauptsachse die schwarze Null steht....passt schon zu der Null.
     
    sommersonne gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.692
    Zustimmungen:
    8.190
    Geschlecht:
    männlich
    @Bintjes verlinkter Artikel bietet noch weitaus mehr Stoff. Aber ja, HH G20 war noch mal ein Hammer.
     
    Bintje gefällt das.
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    5.758
    Habe ich doch gelesen.......;) ich sag doch die schwarze NULL :p
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  4. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.729
    Zustimmungen:
    5.666
    Die SPD ist im Kanzler-Karussell gar nicht dabei.
    In der CDU gibt es den Ruf nach Schäuble, der womöglich als einziger Habeck verhindern könnte. U. U. könnte die FDP, sofern sie die 5% schafft, Scholz zum Vizekanzler krönen, damit Habeck es nicht wird. Aber mit einem eigenen Kanzlerkandidaten muss die SPD nicht antreten, deren einziges Ziel sein kann, nicht weniger Stimmen als die AfD zu erhalten. Ob Scholz das schaffen kann, steht nach Durchsicht allein dieser wenigen Beiträge hier zum Thema, sehr in Frage. Er würde in Nullkommanix als Bonzenfreund bis auf unter 10% durchgereicht.
     
    sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  5. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    7.304
    Schäuble? :confused: Lies Dir das mal durch, Kuzmany at it's best - ich hab schallend gelacht. Gar nicht dumm, was er da formuliert. Könnte tatsächlich so kommen, unabhängig davon, was man davon hält.

    Markus Söder
    Unser Mann für die Zukunft

    Er ist der Rockstar der Konservativen, der Weckrufer von Leipzig, die Hoffnung der Demokratie: Markus Söder kann, soll, muss Kanzlerkandidat der Union werden. Wer denn sonst, bitte schön?

    Mit Scholz würden sie hart an der 10%-Marke kratzen, das sehe ich genauso. Und schüttelte den Kopf, als ich heute las, dass Teile der Bundestagstagsfraktion massiven Unmut über Walter-Borjans/Esken und die Jusos geäußert haben sollen.

    https://www.spiegel.de/politik/deut...nen-mit-olaf-scholz-gegnern-ab-a-1298315.html

    Klar will die Mehrheit nicht aus der GroKo aussteigen. Mal ab davon, dass man sich tatsächlich fragen kann, welchen Sinn das auf der Hälfte der Legislaturperiode haben soll: - angesichts absehbar erdrutschartiger Verluste müssten bei einer Neuwahl wohl viele von ihnen um ihr Mandat bangen.
     
    sommersonne, Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.015
    Zustimmungen:
    6.479
    Geschlecht:
    männlich
    Die Sozen würden mit Franziska Giffey als Spitzenkandidatin deutlich besser abschneiden als mit dem Scholzomat. Dass muss der Mann kapieren, auch wenn er wie erwartet Ko-Parteivorsitzender wird. Dumm für die Sozen, dass die Prüfung von Giffeys Doktorarbeit so lange gedauert hat, dass sie als Kandidatin für den Parteivorsitz nicht mehr in Frage kam.
     
    sommersonne, Berfin1980 und Bintje gefällt das.
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.692
    Zustimmungen:
    8.190
    Geschlecht:
    männlich
    Giffey und Kühnert würde ich nicht jetzt schon verschleissen. Wer sollte nach ihnen noch kommen? Insofern ganz gut, daß die Giffey „verhindert“ war.
     
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.692
    Zustimmungen:
    8.190
    Geschlecht:
    männlich
    Scholz. Verstehe nicht, wie man überhaupt auf den noch kommen kann. Hätten wir Scholz gewollt, dann hätten wir Steinbrück gewählt; haben wir aber nicht. Wir wollen die nicht mehr.

    Aber ich halte mich da raus. Ich habe schon nicht verstanden, wieso Merz auf einmal ernsthaft zur Debatte stehen kann.
     
    Mendelssohn gefällt das.
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.025
    Zustimmungen:
    7.304
    Das liegt an der Mittelstands- und Wirtschaftsunion und am Wirtschaftsrat. Nicht sonderlich groß, überhaupt nicht, aber die pochen immer vernehmlich auf ihre Interessen und sehen die durch Merz vertreten.

    Aus dem verlinkten Kommentar in #15:
    Treffer! :D
     
    Mendelssohn, sommersonne und Berfin1980 gefällt das.
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    5.758
    Darf ich hier auch zum Arbeitsministerium was posten?

    Ich mache es einfach.....

    Link
    Die Sozialgerichte brechen gerade in Jubel aus, da dies dann eine neue Flut von Klagen bedeutet! Die Justiz freut sich auch und tanzt schon auf den Tischen, sie ist ja nicht t o t a l überlastet.

    Das kannste dir nicht ausdenken :rolleyes:
     
    Bintje, Alubehütet und sommersonne gefällt das.
Die Seite wird geladen...