Rechter Terror

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Berfin1980, 11 Januar 2019.

  1. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2.615
    In Anbetracht der Tatsache das heute an mehreren Landgerichten bundesweit Bombendrohungen eingingen, eröffne ich diesen Thread.

    Link
    Im Moment läuft der Mehrteiler Holocaust beim WDR, war bei der Erstausstrahlung damals ein Straßenfeger. Wir haben ihn in der Schule geschaut, als dieser Vogelschiss Thema bei uns war.

    Wusstet ihr das damals die Ausstrahlung verhindert werden sollte?

    Der Stern hat es nochmal aufgegriffen

    Und dann machen wir noch mit den guten Kontakten der Polizei zu rechtsextremen weiter:

    Fazit, es wird kuschelig.


    https://www.sueddeutsche.de/politik/hessen-polizei-rechtsradikalismus-1.4282456
     
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    2.672
    Hier der Wortlaut der Drohung, der BILD angeblich vorliegt.
    https://donotlink.it/xvm5

    PS Da ich normalerweise nicht auf das Blatt verlinke, um es nicht in Suchmaschinen zu pushen (ja, niedlich, aber trotzdem ...!), habe ich ein Tool verwendet, das ich allgemein für solche Zwecke empfehle.
     
    Berfin1980, sommersonne und Alubehütet gefällt das.
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2.615
    Es geht weiter.

    Zu der weiteren Drohung gegen Frau Basay-Yildiz und ihre Familie hat der hanvoi eine guten Artikel geschrieben.

    Link
     
    sommersonne gefällt das.
  4. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    4.273
    Geschlecht:
    männlich
    "Und warum gibt es nicht viel mehr offensive Solidarität mit Seda Basay-Yildiz? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den Angriff auf den Bremer AfD-Politiker Frank Magnitz kürzlich als „Angriff auf unseren Rechtsstaat“ bezeichnet. Derart deutliche Worte würde man sich auch im Fall der bedrohten Anwältin Seda Basay-Yildiz wünschen." #

    Der Unterschied ist: Der Bremer AfDler ist ein Doitscher und Frau Başay-Yıldız eine Türkin. Pass hin oder her. So wird das gesehen, anscheinend auch vom Steinmeier, der in der Murat-Kurnaz-Affäre schon gezeigt hat, wes Geistes Kind er ist.
    Willkommen zurück im Arier-und-Untermenschenland Doitschland.
     
    sommersonne und Berfin1980 gefällt das.
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2.615
    Sehe ich auch so.

    Zu den Ariern hat Michael Herl (den kennst du?) in seiner wöchentlichen Kolumne was geschrieben.

    Die sind gerade mächtig angefressen bei der Rundschau und das zurecht.
     
    EnRetard und sommersonne gefällt das.
  6. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    4.273
    Geschlecht:
    männlich
    Ich wünsche der Rundschau, dass sie ebenso unkaputtbar sein möge wie die Taz!
     
    Berfin1980 gefällt das.
  7. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2.615
    Alubehütet gefällt das.
  8. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2.615
    Den Link setzte ich hier

    Ich schließe mich Mehmet Daimagüler an.

    Genau deswegen gibt es auch keinen Grund zur Aufarbeitung, sondern darum sie zu enttarnen. Bei den Netzwerken die, die aber aufgebaut haben sehe ich rabenschwarz.
     
    Bintje, sommersonne und EnRetard gefällt das.
  9. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    2.672
    Die ehemalige NSU-Opfer-Anwältin Seda Başay-Yıldız wird anhaltend bedroht.
    Zwar wird deshalb schon seit Wochen polizeintern ermittelt; es gab Suspendierungen und Hausdurchsuchungen, aber: diesmal erhielt die Anwältin Drohbriefe, die mit dem vollständigen Namen eines Mannes unterzeichnet sind, der Polizeiausbilder in Hessen sein soll.
    Angeblich soll es aber "nur" um eine falsche Fährte handeln.
    Ob und inwieweit der Mann involviert ist, scheint bisher noch unklar zu sein.

    https://www.sueddeutsche.de/politik/seda-baay-yldz-lka-hessen-drohbrief-1.4307935

    Der Verdacht, dass es sich abermals um einen Insider handelt, kam neben dem Namen auch durch ein bestimmtes polizeiinternes Kürzel zustande.

    http://www.spiegel.de/panorama/just...neut-drohbriefe-erhalten-haben-a-1250623.html

    Die ehemalige Spiegel-Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen, jetzt bei der Welt, schäumt.

    https://www.welt.de/debatte/komment...ie-Aufklaerung-im-Fall-Seda-Basay-Yildiz.html

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2019
    sommersonne, Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  10. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2.615
    Danke @Bintje
    Ich frage mich auch wann die Cops ihre Einstellungskriterien überarbeiten, das Bruderpaar aus Mittelhessen war schon vor seiner Einstellung in den Polizeidienst einschlägig bekannt in der rechten Szene.

    Die taz hat mal an der Haustüre geklingelt

     
    Bintje gefällt das.
Die Seite wird geladen...