Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Sithnoppe, 28 September 2012.

  1. Sithnoppe
    Offline

    Sithnoppe Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2007
    Beiträge:
    13.858
    Zustimmungen:
    4.931
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betäuber und Personalrat
    Der erste Thread zum Beschneidungsurteil musste wegen des Erreichens der Beitragsgrenze geschlossen werden.

    Da es mit der Gesetzesvorlage der Bundesregierung eine neue Entwicklung gibt, kann hier weiter diskutiert werden.
    Bleibt bitte sachlich.
     
  2. kilicaslan
    Offline

    kilicaslan Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    wie lange will man das noch hier Diskutieren.
    Die Sache scheint erst mal gegessen zu sein.
    Früher oder später wird das Verbot rückgängig gemacht.


    gruß
     
  3. Sithnoppe
    Offline

    Sithnoppe Moderator

    Registriert seit:
    8 Oktober 2007
    Beiträge:
    13.858
    Zustimmungen:
    4.931
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betäuber und Personalrat
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Das wird solange diskutiert, solange es noch neue Entwicklungen dazu gibt.
    Oder soll hier von Deiner Seite aus Zensur eingeführt werden?
     
  4. kilicaslan
    Offline

    kilicaslan Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 September 2010
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Von mir aus Diskutiert Jahre lang.
    Das bringt aber nicht viel, es ist beschlossen dass die Gesetzeslage rückgängig gemacht wird. Ich finde aussedem dass dieser Thema mehr als genug und sehr lange Zeit hier bearbeitet wurde, es kommt sehr selten vor dass man die Beitrag grenze erreicht. Und das sagt ja was aus.
     
  5. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Das könnte vielleicht aussagen, das Diskussionsbedarf besteht.

    Für dich scheint das Thema erledigt zu sein, solange du glaubst, die Bundesregierung knicht vor religiösen Eiferern ein. Sollte die sich vielleicht doch anders entscheiden,............
     
  6. mesita
    Offline

    mesita New Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Eure Vordiskussion kenne ich nicht, aber ich setze hier einfach mal an ( auch wenn es sich wiederholen sollte..)

    Manches was nicht im Quran steht wurde im Laufe der Zeit durch gewisse menschliche Notwendigkeit entwickelt, um sich den Umweltbedingungen
    und Klima anzupassen, denn die Beschneidung hat sehr wohl
    einen Sinn und wurde dann in kulturelle Sitten und Gebräuche aufgenommen.

    Die Beschneidung dient hauptsächlich der Hygiene, damit sich unter der Vorhaut
    durch Schwitzen, Urinieren usw. keine Bakterielle Infektionen entstehen denn
    gerade in afrikanischen Ländern, wo es sehr heiss ist und man teilweise kaum Wasser
    zur Verfügung hat dient die Beschneidung zur Vorbeugung von bakteriellen Infektionen so das man es leichter hat sich zu säubern und keine Infektionen unter der Vorhaut entstehen.
    Die Beschneidung ist eher ein menschliches Ritual was Traditionell geblieben ist. Du sagtest der Körper sollte aus religiöser Sicht nicht verändert werden, aber genausogut kann man aus religiöser Sicht sagen,d ass Gott denn menschen den Körper als Hülle für die Seele geliehen hat und man den Körper wie seinen persönlichen tempel stets sauber und rein halten soll.

    Des weiteren soll man als " Gläubiger " auch Gottes Werk nicht hinterfragen, denn je mehr man die Schöpfung hinterfragt desto mehr Zweifel entstehen auch an Gottes Werk. Im Quan steht " Ich weiss, was ihr nicht wisset " Nun gut diese Aussage war zum Thema Gehorsam gewesen wo sich die Engel vor den Menschen verbeugen sollten und man die Frage stellte warum man die " Fehlerhaften und unvollkommenen " Menschen als Stadthalter der Erde einsetzen wollte anstatt die Engel aber diese Aussage soll auch zeigen, dass Gott ein System einen Plan hat der nicht für jeden verständlich sein muss und auch nicht hinterfragt werden sollte.
     
  7. blackcyclist
    Offline

    blackcyclist Gesperrt

    Registriert seit:
    8 April 2009
    Beiträge:
    23.493
    Zustimmungen:
    5.921
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Wie stand mal an einer Kirche in den USA : A free thinker is satans slave",
    was heißt, fangt ja nicht an zu denken, sonst kommt ihr noch auf eigene Gedanken. Deswegen, nur nichts hinterfragen, damit kommt man am leichtesten durchs Leben. :banghead.gif:

    Warum jetzt ausgerechnet in Deutschland Kinder beschnitten werden sollen, weil es vor ein paar tausend Jahren rund um Jerusalem nicht genug Wasser gab, das kann mir bestimmt jemand erklären. Das ist ungefähr so sinnvoll, wie nicht Auto zu fahren, weil es keinen Hafer frisst.
     
  8. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.407
    Zustimmungen:
    10.075
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Oh Man!! Jetzt fangen wir ja wirklich wieder ganz von vorne an,

    Und entschuldige Bitte. Ich halte das für Humbug.

    Und die Beschneidung minderjähriger ist für mich unnötige Quälerei Schutzbefohlener. Und die Beschneidung ist ausser dem religiösen Hintergrung, vollkommen SInnfrei!!
     
  9. mesita
    Offline

    mesita New Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    oh man sorry.
    Darf man in diesem Forum überhaupt irgendwas ohne dauernd angepöbelt zu werden?
    Bitte um Löschung meines Profils.
    Danke.
     
  10. Leo_69
    Offline

    Leo_69 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    13.407
    Zustimmungen:
    10.075
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Religiös motivierte Beschneidung bei Minderjährigen

    Warum fühlst du dich angepöbelt?
     
Die Seite wird geladen...