Sachsen Landtagswahl: AfD hat sich erledigt :D

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Alubehütet, 5 Juli 2019.

  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.590
    Zustimmungen:
    5.905
    Geschlecht:
    männlich
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juli 2019
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.590
    Zustimmungen:
    5.905
    Geschlecht:
    männlich
    Tja. :)
     
    Bintje und eruvaer gefällt das.
  3. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.135
    Zustimmungen:
    4.044
    Warum der neue Thread, wenn ich fragen darf? :confused:

    War doch schon einer zu den Landtagswahlen? o_O

    Dann eben hier Pro Chemnitz und der Dritte Weg wurden nicht zugelassen zur Wahl. Zu den blau/braunen was machen eigentlich die ganzen Anwälte von denen und sie haben sich ja auch schon aus einigen Haushaltsausschüssen geschossen. :D
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.590
    Zustimmungen:
    5.905
    Geschlecht:
    männlich
    Oh, war mir nicht bewußt :(

    Hatte mich so gefreut & wollte das möglichst schnell raushauen, da wollte ich nicht groß suchen.
     
  5. Berfin1980
    Offline

    Berfin1980 Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    4.135
    Zustimmungen:
    4.044
    Den hast du doch selbst eröffnet.... es sit ein Elend mit dem Aluhut :p

    Link
     
    Bintje und Alubehütet gefällt das.
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    11.590
    Zustimmungen:
    5.905
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist doch aber schon drei Wochen her! :oops:

    Außerdem hat er nicht so eine schöne Überschrift „Die AfD hat sich erledigt“ :)
     
  7. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    4.392
    Ähnliches ist anderen Parteien, selbst den Grünen auch schon passiert, nur hat sich da niemand dran gestört. Man kann nur davor warnen die AfD mit irgendeinem Formalkram einbremsen zu wollen, die werden es ihren Wählern als Beweis verkaufen das die etablierten Parteien Heuchler sind die nur dann Demokratie wollen wenn sie gewinnen, verlieren sie klammern sie sich an formale Strohhälme weil sie die demokratische Wahl verloren haben.


    .
     
    sommersonne gefällt das.
  8. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.028
    Zustimmungen:
    16.586
    Geschlecht:
    weiblich
    :confused:
    Die Partei gibt doch selbst zu Fehler zu machen.
    Dass man an Bürokratie scheitert ist typisch deutsches Kulturgut!
    Wo kämen wir denn da hin, wenn wir bei solch wichtigen Themen einfach ein Auge zudrücken, weil die Partei noch in den Kinderschuhen steckt!?
    Wie ein AfD-Mitglied vielleicht sagen würde:
    Wir sind doch hier nicht auf dem türkischen Basar!
     
    Berfin1980 und Alubehütet gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    7.669
    Zustimmungen:
    6.846
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist aber schnell wieder vergessen. Was man nicht wissen will, verdrängen die Anhänger schnell.
    Außerdem habe ich gelesen sie hätten schon eine Strategie und wüßten wie man da wieder raus kommt. Hoffentlich irren sie sich da wieder.
    Rücksicht braucht man auf die als junge Partei nicht zu nehmen. Wer eine Partei gründet und in der "großen" Politik mitspielen will, der hat sich zu informieren. Aber der Versuch sie bürokratisch ausbremsen zu wollen wird immer nach hinten los gehen. Ihre Anhänger werden noch tiefer an ihnen festhalten. (Das ist mir zwar ein Rätsel bei den vielen Fehlern und Lächerlichkeiten und Straftaten die die AfD-Leute sich schon geleistet haben, müßten sie meiner Meinung nach schon längst ohne Anhänger da stehen, aber leider sieht es anders aus.
     
  10. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.028
    Zustimmungen:
    16.586
    Geschlecht:
    weiblich
    Wer tut denn aktiv etwas um sie auszubremsen?
    Politik hat Regeln, die werden überall umgesetzt. Jeder muss sich daran halten. Zum Beispiel bei der Redezeit im Bundestag wird auch das Mikro abgestellt, wenn jemand zu lange redet.
     
    Berfin1980 und Bintje gefällt das.
Die Seite wird geladen...