Seçim 2023

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
8.199
10.639
113
Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat vorgezogene Präsidentschafts- und Parlamentswahlen für den 14. Mai 2023 angekündigt. Eigentlich sollten die Wahlen erst im Juni stattfinden.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.471
15.409
113
Leipzig
Wow, warum hat er es denn auf einmal so eilig?
Ist der Bürgermeister von Istanbul noch nicht im Gefängnis? Aber das bestimmt letztendlich doch auch er.
 
  • Like
Reactions: EnRetard

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
8.199
10.639
113
Er will das Bündnis unter Zugzwang setzen, entweder Herrn Imamoğlu zu nominieren und zu riskieren, dass er kurz vor der Wahl eingeknastet und mit einem Politikverbot belegt wird und Tayyip keinen ernstzunehmenden Gegenkandidaten mehr hat, oder jemanden zu nominieren, der oder die weniger beliebt oder gar in bestimmten Bevölkerungsschichten unwählbar ist, wie Meral Akşener oder Kemal Kılıçdaroğlu.

 

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.471
15.409
113
Leipzig
Verkürzt natürlich für den Gegner ganz plötzlich die Zeit für den Wahlkampf. Sie sind ja sowieso nicht die Schnellsten. Der Wahlkampf hätte schon längst begonnen sein müssen. Aber wenn man noch nicht mal einen Kandidaten hat, wird man wohl kaum gewinnen. Der Januar ist schon fast vertan.
 
  • Like
Reactions: EnRetard

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
10.301
10.726
113
Zumindest habe ich jetzt lange genug gewartet. Die ganze Zeit dachte ich was er so aus dem Zauberkasten holen kann, jetzt weiß ich es.
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
16.471
15.409
113
Leipzig
Ich habe ja immer noch die Hoffnung das wir durch den Fokus auf die Ukraine und die Umwelt nicht alles erfahren was in der Türkei gerade vor sich geht. Vielleicht macht die Opposition doch gerade etwas. Auf jeden Fall wünsche ich es ihnen. Sonst haben sie wieder Erdogan nicht los.
 

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
10.651
15.037
113
Das Verbotsverfahren gegen die HDP soll offenbar noch vor den ohnehin auf Mitte Mai vorverlegten Wahlen durchgezogen werden.


-