türk. Verlobung Ja/Nein????

Dieses Thema im Forum "Liebe, Flirt & Partnerschaft" wurde erstellt von Raiza, 9 November 2007.

  1. Raiza
    Offline

    Raiza New Member

    Registriert seit:
    29 Juli 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Also eigentlich dachte ich ja ich bin schon verlobt aber das war wohl nix. Vor 6 Monaten in meinem letzten Urlaub gab es schon eine kleine Verlobung. Halt nur mit der engsten Familie meınes Freundes. İch wusste das es hier eigentlich grösser gefeiert wird hab mir aber beı der kleinen Verlobung nix weiter gedacht da 10 Tage vorher mein Schwıegervater gestorben ist. Tja und jetzt lebe ich ja hier seıt neuestem und war prompt am Wochenende auf der Verlobung von meıner Schwaegerın ın spe und das lıef aber ganz anders ab. So mıt Hoça und beten und das halbe Dorf dabeı. Irgendwann kam dann ja dıe Sprache auf mıch und meınen Verlobten dass wır dıese rıchtıge Verlobung ja auch noch machen müssten.AAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHH Hılfe!!!
    An und für sıch fand ıch das ja ganz nett aber warum brauche ıch eınen Hoça und warum muss ıch beten??? Ich wıll ja nıcht sagen das ıch unglaeubıg bın aber so glaeubıg nun auch wıeder nıcht. Und ıch fınde es eıgentlıch auch nıcht gut ırgendetwas zu beten was ıch gar nıcht verstehe egal ın welcher relıgıon oder Sprache. Tja nun sıtze ıch hıer ın der zwıckmühle. Dıe Zeremonıe haette ıch schon gerne aber ohne denn ganzen relıgıösen Tam Tam. Gıbt es sowas denn????? was soll ıch machen? eınfach Augen zu und durch???
     
  2. EllaHH
    Online

    EllaHH Guest

    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    Glückwunsch, aber vielleicht sprichst du mal mit deinem Verlobten über den "religiösen Tam Tam" :roll:
     
  3. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.736
    Zustimmungen:
    2.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    Gib doch mal bei Googel zum Beispiel "Verlobung in der Türkei" ein. Da kommt eine ganze Menge dazu.

    Dass man zur Verlobung einen Hoca dabei hat, habe ich nirgendwo gelesen und auch noch nie gehört. Möglich wär´s allerdings.
    Dass ein Hoca kommt, kenne ich nur wenn man islamisch Heiratet. Bist Du sicher, dass es bei Deiner Schwägerin "nur" eine Verlobung war ?

    Ansonsten hilf wohl nur mit Deinem Zukünftigen mal zu Besprechen, wie er sich die Sache so vorgestellt hat.

    Alles Gute !
     
  4. Yasemin1979
    Online

    Yasemin1979 Guest

    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    es wird ein rotes band durchgeschnitten zur verlobung...
    aber kein hoca das ist völliger blödsinn....
     
  5. Susi26
    Online

    Susi26 Guest

    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    nicht, dass Du dann nicht nur verlobt, sondern gleich mal verheiratet bist...!
     
  6. Piitu
    Offline

    Piitu Member

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    Off-Topic


    Sorry Yasemin1979, wenn ich bei Deinem Beitrag lachen muss:-D , nicht böse gemeint aber es wär ja noch schöner, wenn der Hoca durchgeschnitten würde........hihihi:lol:



    Ich weiss, so war das nicht gemeint................:-D
     
  7. Genevieve
    Online

    Genevieve Guest

    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    hihi piitu, ich hab mir auch gerade dasselbe gedacht...

    ich weiß nicht, aber für mich klingt das wie eine getarnte islamische hochzeit...so nach dem motto: wenn man es als verlobung deklariert, kommt keiner auf den trichter, dass wir offiziell eine straftat begehen...
     
  8. Piitu
    Offline

    Piitu Member

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????





    So denke ich auch!!!!
    So weit mir bekannt ist, kommt bei Verlobungen nicht der Hoca.....
    Wie Du schon gesagt hast ist das eine Straftat und ausserdem soll Die Zukünftige nicht sofort abgeschreckt werden, deshalb die Tarnung als Verlobung!:roll:
     
  9. LaFeBeSi
    Online

    LaFeBeSi Guest

    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    Es gibt die Möglichkeit bei einer Verlobung ein 'Mevlüt' zu machen. Da trifft man sich und betet. Hier wird es auch gemacht, da treffen sich meistens die Frauen nach einer Verlobung, essen gemeinsam und beten, singen 'Ilahi' (religiöse Lieder) und möchten damit erreichen, dass die Verlobung und die Heirat ohne Komplikationen laufen, gesegnet sind von Gott und die zwei glücklich bleiben.

    Hoca ist also nicht nur zum Vermählen da, sondern auch für ein Mevlüt:) Also, keine Panik ;)
     
  10. Piitu
    Offline

    Piitu Member

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: türk. Verlobung Ja/Nein????

    Hier in diesem Fall soll das halbe Dorf dabei gewesen sein also Mann und Frau gemischt, ist das auch üblich?????
     
Die Seite wird geladen...