Türkenprotokolle: Die armenische Frage - Völkermord

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von aaron, 20 August 2014.

?

Wurden die Armenier opfer eines Völkermordes?

  1. Ja

    70,8%
  2. Nein

    29,2%
  1. Beechcraft
    Offline

    Beechcraft Member

    Registriert seit:
    24 September 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ich versuche gerade die Aufklärung zu finden.
    Bücher lesen ist eine gesunde Art sich zu informieren.
    Hier seine Meinung zu äußern, schwer da man sich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigen muss da dieses auch heute noch ein Tabuthema darstellt obgleich ich auch schon feststellen konnte dass Anzeichen für einen Wandel vorhanden sind.
    Meine Frage hierzu ist, möchtest du informieren oder einen Meinungsaustausch.
     
  2. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    11.939
    Zustimmungen:
    3.112
    Geschlecht:
    männlich
    Hier geht's immer (auch) um Meinungen.
    Und nicht immer ist es sinnvoll, sich mit der Historie zu belasten.
    Nur zu. Und lass Dich nicht niedermachen, wenn Dir einer erzählt, Du solltest Dich gefälligst erst einmal einarbeiten.

    Ist jetzt auch nur eine Meinung.
     
  3. Beechcraft
    Offline

    Beechcraft Member

    Registriert seit:
    24 September 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Guter Kommentar,
    Ich denke dass es nicht notwendig ist mich hier weiter zu äußern.
    Das Thema ist mir jedoch sehr geläufig.
     
  4. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Genau!.
    Mitlerweile ist schon herausgekommen, wer sich hierbei wirklich bereichert hat!.
     
  5. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Da bleibst du aber mit deiner Meinung alleine.
    In diesem falle muss man schon genauer hinschauen.
    Später mehr dazu!.
     
  6. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    5.645
    Zustimmungen:
    5.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Wo hast du denn das her? Habe jetzt den ganzen Strang danach abgesucht, nicht gefunden. Ein klein wenig aus dem Zusammenhang gerissen, nicht wahr? Lass das mal lieber.
     
    Berfin1980 gefällt das.
  7. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Auf diesen Posting bin ich aufmerksam gemacht worden, wenn es die frage war?.
    Wenn es sich aber um die Frage gehandelt hätte, ist schon Längst überliefert, wer diesen ominösen Armenischen Schatz in seinem Kellern aufbewahrt hatte.

    Wen, dann alleine sind die schuld, das dieses Volk bei der übersiedeln verhungerte.
    Dieses hiermit alleine abschließen zu wollen, wäre ein Genozid an der Geschichte.

    Jedoch müsste man auch bereit sein, komplett dies zu bearbeiten, alle Faktoren einfließen zu lassen.
    Erst dann, wäre der Geschichte geholfen!.
     
  8. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    5.645
    Zustimmungen:
    5.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Oh mann ...
     
    lilyofthevalley und Berfin1980 gefällt das.
  9. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Unter anderem schreibe ich auch in diesem Forum.
    Diese sind auch teil Quellen die ich benutze.

    http://www.forumgercek.com/tarihtek...l-katliamlar/42577-iste-ermeni-soykirimi.html

    http://www.forumgercek.com/tarihtek...ar/40281-holodomor-gizli-tutulan-felaket.html

    http://www.forumgercek.com/tarihtek...ami-daglik-karabag-18-25-26-subat-1992-a.html

    Hier ist auch diese Erlaubnis untermauert, den ich damals von Forum Gercek gekriegt hatte, um es ins deutsche zu übersetzen.

    http://www.forumgercek.com/683204-post45.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2018
  10. cetdsl
    Offline

    cetdsl Gesperrt

    Registriert seit:
    6 Mai 2018
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    So viel zu Erdogan.

    Gehören in der Zeit lebenden Zeitzeugen zu jenen, die den "Armenischen Schatz" den angeblich die Osmanen geklaut haben, nach Berlin trugen?.

    Nein das Osmanische Reich hat den Krieg nicht verloren!.
    Dieser hätte nie mit den Deutschen in den Krieg ziehen dürfen.

    Tatsächlich wurde das Osmanische Reich der Kriegsbeistand angeboten.
    Jedoch wurde dieser zu der Zeit vorerst abgelehnt.
    Als danach die beiden Deutschen Kriegsschiffe im Mittelmeer angegriffen wurden, Flüchteten diese Faschisten vorerst in Marmara Meer .
    Hier zu gab das Osmanische Reich bekannt, das diese beiden schiffe von den Deutschen abgekauft wären, es unverschämt war diese auf hoher See, anzugreifen.
    Bis zu diesem Zeitpunkt, war das Osmanische Reich als Neutraler anzusehen!.

    Im Marmara wurden die beiden Schiffe Repariert und Neu Bestückt.
    Die, nach dem die Faschisten ins Schwarze Meer Gestochen waren, Russische Stellungen Bombardierten.
    Hiermit wurde die Neutralität vom Osmanischen Reich in frage gestellt, diese in den Ersten Weltkrieg gezogen!.



    Mittler weile trillern diese von den Dächern!.
    Was und Wessen Faschist dieser Erdogan ist.



    Die selbigen Deutschen die Zwei Weltkriege auf die Beine gestellt haben.
    Die als angebliche Türken Freunde, von den im Taxim Platz, lebenden Cübbelis aus der Cübbeli Kislasi, und der Ermeni Patrikhanesi, den Armenischen Schatz nach Deutschland brachten.
    Die wiederum im Zweiten Weltkrieg von den Engländern aus Hitler Keller Geklaut wurde?.

    Fast ein Jahrhundert wurde behauptet, Türken hätten Genozid verübt!.
    Mensch, das ist doch die selbe Lüge, wie das Diplom diese Despoten Tayyip.
    Er gab auch an, einen 8 Semester/4Jährigen Diplom aus 81 zu besitzen.
    1981 gab es dieses Universität überhaupt nicht!,
    Genauso wie es zu den Angeblichen Armenischen Genozid ein Türken Staat gab!.


    [​IMG]

     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2018
Die Seite wird geladen...