Türkentumparagraf wird verändert

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Forumstürke, 29 April 2008.

  1. Forumstürke
    Offline

    Forumstürke Gelbe Karte

    Registriert seit:
    13 Juli 2007
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
  2. siduri
    Offline

    siduri Member

    Registriert seit:
    6 September 2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    AW: Türkentumparagraf wird verändert

    Hoffentlich. Es wär endlich mal Zeit, dass dieser Paragraph abgeschafft wird.
     
  3. Forumstürke
    Offline

    Forumstürke Gelbe Karte

    Registriert seit:
    13 Juli 2007
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    AW: Türkentumparagraf wird verändert

    Er wird nicht abgeschafft, sondern nur anders formuliert. Dann heißt es nicht, Beleidigung des Türkentums, sondern Beleidigung der türkischen Nation. Der Begriff Türkentum wird also nur genauer definiert.
     
  4. MemoSan
    Offline

    MemoSan Active Member

    Registriert seit:
    14 Juni 2007
    Beiträge:
    5.060
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Türkentumparagraf wird verändert

    Es wird Zeit, dass diese Möglichkeit
    der pauschalen "Stumm-Machung" abgeschafft wird.
     
  5. siduri
    Offline

    siduri Member

    Registriert seit:
    6 September 2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1
    AW: Türkentumparagraf wird verändert

    Na super, "türkische Nation" lässt sich ja auch relativ grosse Interpretationen zu.
     
  6. Forumstürke
    Offline

    Forumstürke Gelbe Karte

    Registriert seit:
    13 Juli 2007
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    AW: Türkentumparagraf wird verändert


    Das würde ich nicht denken. Die Neuänderung würde ich mit dem deutschem Gesetz der Volkshetze vergleichen. Wenn jemand Hetze gegen den türkischen Staat macht, ist das eine Straftat. Viel wichtiger ist es, dass nicht Leute wegen normaler Kritik u.s.w. verhaftet werden. Sicher liegt am Ende die Macht in den Händen der Richter, die die Interpretionen machen können, deswegen wird eine Gesetzesänderung nicht viel bringen, eine Mentalitätsänderung bei den Richtern wäre wichtiger. Auf jeden Fall finde ich, dass man mit dem Begriff Türkentum von Atatürk bis Zypern alles interpretieren könnte, während das bei türkischer Nation schon eingeschränkter wird.
     
  7. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    3.869
    Geschlecht:
    männlich
  8. Forumstürke
    Offline

    Forumstürke Gelbe Karte

    Registriert seit:
    13 Juli 2007
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
Die Seite wird geladen...