Türkischer Militärdienst, Frage?

Dieses Thema im Forum "Small-Talk" wurde erstellt von o simdi asker, 26 Juni 2009.

  1. o simdi asker
    Offline

    o simdi asker New Member

    Registriert seit:
    25 Juni 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Hallo leute,

    Ich habe ein Folgendes Problem.
    Bin 21 Jahre alt, wohne in Baden Württemberg nähe Stuttgart
    bin seit ungefähr einem Jahr Arbeitslos, suche aber wie wild eine
    Arbeitsstelle! Habe mich aber nicht bei der Agentur für Arbeit angemeldet!
    Ahja und ich habe ein Zweistöckiges Haus hier denn ich abbezahlen muss.
    So das waren mal paar Infos über mich.

    Nun zum Problem:
    Ich muss bis ende August irgendwie mein Militärdienst verlängern, nur ich Arbeite weder oder gehe noch zur schule. Jetzt habe ich schiss, das die mich irgendwann im August hierher nachhause kommen und mich mit in die Türkei mitnehmen. Was kann ich da machen damit das nicht passiert?
    Ok gut wenn ich eine Arbeitsstelle finde ist das kein problem mehr, aber was wenn nicht? was soll ich dann machen?
    Mein größtes Problem ist, meine Mutter, sie hatte in denn Letzten 2 Jahren 4mal versucht sich selber umzubringen... . Ich habe noch zwei jüngere geschwister. Mein Vater... der kümmert sich ein Dr*ck um sowas... .
    Ich bin echt ratlos weiß nicht was ich machen soll.
    Wenn ich jetzt keine Arbeitsstelle finde, bis ende August, holen die mich dann ab und schicken mich in die Türkei zum Militärdienst?
    Wenn das passiert, habe ich angst um meine Mutter und meine Geschwister.. .
    Also was soll ich machen? Vielleicht im Konsulat anrufen und diese geschichte erzählen? ich bezahl auch für die verlängerung beantragten Betrag das ist nicht das Problem.
    Bitte leute Helft mir..

    mfg Ahmet
     
  2. Catsili
    Offline

    Catsili Active Member

    Registriert seit:
    8 Juni 2008
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    1
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Hi....

    mein Mann war auch mal arbeitslos.....die verlängern das trotzdem!!

    Überleg Dir doch, ob Du den (verkürzten) Militärdienst nicht solange machen willst, wenn Du eh arbeitslos bist?
    Dann hättest du es gleich weg!

    LG

    PS: Wir wohnen auch Nähe Stuttgart (WN)
    PPS: Abholen wird dich hier niemand....höchstens bei der Einreise in TR
     
  3. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.736
    Zustimmungen:
    2.231
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Hallo Ahmet !

    Also so einfach kann Dich kein türkisches Militär zu Hause in Deutschland abholen und in die Türkei schicken. Das dürfen die gar nicht.

    Auch wenn Du Deinen Militärdienst jetzt nicht verlängert bekommst, kann Dir nichts passieren solange Du NICHT in die Türkei einreist. Wenn Du das allerdings tust, dann kann es ruck zuck passieren, daß Du am Flughafen (entweder bei Einreise oder spätestens bei Ausreise) vom türkischen Militär einkassiert wirst !! Also solange Du nicht in die Türkei einreist, erstmal keine Panik !!

    Ich hoffe, zu der Möglichkeit eines Aufschubs trotz Arbeitslosigkeit, kann Dir hier noch jemand mit mehr Kompetenz weiterhelfen. Ich weiß nicht, ob es Dir groß was hilft, beim Konsulat nachzufragen, aber Schaden kann es denke ich erstmal nicht.

    LG, Sabine
     
  4. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.736
    Zustimmungen:
    2.231
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Ist ja im Prinzip ein super Vorschlag, aber dafür bräuchte er doch mindestens 5.000 €. Und ob er die mal eben so locker aus dem Ärmel schütteln kann, wenn er gerade arbeitslos ist, das wäre noch die Frage !?
     
  5. Catsili
    Offline

    Catsili Active Member

    Registriert seit:
    8 Juni 2008
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    1
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Nein, soweit ich weiß, reichen etwa 2.500 €, den Rest kann man abbezahlen......

    Unser Bekannter war im Frühjahr und hat das so gemacht ..... mein Mann muß auch noch, er ist schon 36! :roll:

    Vllt. könnte die Familie ja aushelfen finanziell?

    LG
     
  6. o simdi asker
    Offline

    o simdi asker New Member

    Registriert seit:
    25 Juni 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    ja, aber ich habe mich nicht bei der Agentur für Arbeit (ehemals Arbeitsamt) nicht angemeldet. Geht das trotzdem wenn ich dorthin gehe und versuche mein Militärdienst zu verlängern?
    Naja denn verkürtzen Militärdienst würd ich gern machen, aber no money :D,
    oder kann man das in raten abzahlen? und wieviel Kostet das?

    und Danke für eure antworten ;) .

    EDIT: hm.. 5000€ ist für schon happig so viel kohle hab ich leider nicht :/ und die hälfte kann ich auch nicht bezahlen .
     
  7. Catsili
    Offline

    Catsili Active Member

    Registriert seit:
    8 Juni 2008
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    1
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Also erstmal:

    Du solltest dich beim Arbeitsamt melden, allein schon wg. der Krankenversicherung!!! (Auch wenn Du keine Leistung beziehst)!!!

    Wg. der Ratenzahlung, was genau es kostet usw.....geh doch einfach mal in Stuttgart im Konsulat vorbei und frag! Da arbeiten auch nur Menschen und verhaftet wirst Du bestimmt nicht! :lol:
    Oder ruf wenigstens an......
     
  8. Omitier
    Offline

    Omitier Active Member

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    183
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Deine Wohnung nach Art. 13 GG unverletzlich. Nur die Polizei darf durch einen richterlichen Beschluss bei dir eindringen.
    Außerdem kann das türkische Militär nicht einfach in deutsches Bundesgebiet reisen und dich mitnehmen. Mach dir keine Sorgen.
     
  9. o simdi asker
    Offline

    o simdi asker New Member

    Registriert seit:
    25 Juni 2009
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    sh*t, also muss ich doch zur Agentur für Arbeit. ^^

    und was is wenn ich es nicht verlängere? werde ich dann staatenlos?
    und wenn ich es nicht verlängere und später hingehe, nach zwei monaten oder so, wird dann da auch nichts passieren?

    sorry das ich euch mit so vielen Fragen bombadiere ^^

    EDIT:
    genau das meine ich auch, von meinem Cousin der freund wurde nähmlich auch so abgeholt darum frag ich.
     
  10. Catsili
    Offline

    Catsili Active Member

    Registriert seit:
    8 Juni 2008
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    1
    AW: Türkischer Militärdienst, Frage?

    Staatenlos wirste nicht! (die wollen ja Geld verdienen:twisted:)

    Was passiert, wenn Du erst später (wieder) verlängerst, weiß ich nicht....

    Wenn Du ohne Verlängerung in TR einreist, wirst Du "einkassiert" und mußt deine 15 Monate ableisten (wodurch du deinen Aufenthaltsstatus in DE verlierst!)

    Du könntest auch dt.Staatsbürger werden, dann haste das weg.......:wink:

    Ansonsten versteh ich nicht, was einen arbeitslosen 21jährigen davon abhält, sich arbeitslos zu melden und beim Konsulat sein Militär zu verlängern?:icon_eyecrazy:
     
Die Seite wird geladen...