Wahlen 2020 in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Bintje, 23 Februar 2020.

  1. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    6.378
    Die AfD ist doch drin. Mffft! :confused:o_O

    Bildschirmfoto 2020-02-23 um 21.43.42.png
     
    Alubehütet gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    7.329
    Geschlecht:
    männlich
    Die PARTEI hat satte 1,4%! :) Wählt die PARTEI, sie ist sehr gut!

    Hoffen darf man ja noch, daß die FDP rausfällt.
     
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    7.329
    Geschlecht:
    männlich
    DIE WELT:

    Die AfD verlor in Summe keine Wählerstimmen – das schwächere Ergebnis ist vor allem der höheren Wahlbeteiligung geschuldet.​
     
    Bintje und sommersonne gefällt das.
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    7.329
    Geschlecht:
    männlich
    Hm. Die machen das echt spannend.

    ARD (21.43 Uhr): SPD: 39,1% / Grüne: 24,2% / CDU: 11,2% / Linke: 9,1% / FDP: 5,0% / AfD: 5,2% / Sonstige: 6,2%

    ZDF (21.33 Uhr): SPD: 39,2% / Grüne: 24,2% / CDU: 11,2% / Linke: 9,1% / FDP: 5,0% / AfD: 5,2% / Sonstige: 6,2%

    Update von 21.52 Uhr: In den Hochrechnungen bewegen sich die Werte für SPD und AfD über den Abend hinweg weiter nach oben. Während für die Sozialdemokraten den große Vorsprung wächst, hat die AfD die Hürde am unteren Ende übersprungen. Obwohl die Prognosen zunächst nicht danach aussahen, schafft sie mit derzeit 5,2 Prozent wohl doch den Einzug in die Bürgerschaft.
     
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    7.329
    Geschlecht:
    männlich
    Die FDP muß immer noch zittern. Die AfD leider nicht.
     
    Bintje und sommersonne gefällt das.
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    7.329
    Geschlecht:
    männlich
    Quelle wie oben

    ARD (22.57 Uhr): SPD: 39,1% / Grüne: 24,1% / CDU: 11,2% / Linke: 9,1% / FDP: 5,0% / AfD: 5,3% / Sonstige: 6,2%

    ZDF (21.33 Uhr): SPD: 39,2% / Grüne: 24,2% / CDU: 11,2% / Linke: 9,1% / FDP: 5,0% / AfD: 5,2% / Sonstige: 6,2%​
     
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    13.967
    Zustimmungen:
    7.329
    Geschlecht:
    männlich
    So. Sie weiß es noch nicht, und sie feiert noch, aber die FDP ist schon mal raus.
     
    sommersonne gefällt das.
  8. lilyofthevalley
    Offline

    lilyofthevalley Well-Known Member

    Registriert seit:
    13 Februar 2013
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    2.722
    Ist sie nicht! Es wird nach wie vor gezählt....
     
    Bintje gefällt das.
  9. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    9.313
    Zustimmungen:
    8.458
    Geschlecht:
    weiblich
    Bei der FDP ist es auch nicht so wichtig das sie draußen sind. Schlimmer ist das die AfD doch wieder hinein gekommen ist.
     
    Alubehütet gefällt das.
  10. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    6.378
    Gestern Abend hieß es in einer Wahlsendung im TV, die AfD habe offenbar auch sehr von Briefwählern profitiert.
    Wie auch immer: zu blöd. Alle, die ich kenne, freuten sich gestern unbändig über die ersten Hochrechnungen, in denen es hieß, sie sei draußen. Sehr viel mehr als über Ergebnisse der jeweils "eigenen" Partei.
    Dann kam die Ernüchterung. Es wäre ja auch zu schön gewesen.. wobei ein Ergebnis nicht HH nicht viel aussagt über die Flächenländer und schon gar nicht den Osten. Aber es wäre wichtig gewesen: jetzt!

    Für die Lindner-FDP habe ich nichts übrig, aber dass sie weniger Sitze haben soll als die Bräunlinge, finde ich traurig.
     
    sommersonne und lilyofthevalley gefällt das.
Die Seite wird geladen...