Wer wird Kanzlerkandidat?

  • Laschet

    Votes: 2 18,2%
  • Söder

    Votes: 6 54,5%
  • Spahn

    Votes: 0 0,0%
  • Merz

    Votes: 0 0,0%
  • Röttgen

    Votes: 0 0,0%
  • Habeck

    Votes: 1 9,1%
  • Baerbock

    Votes: 3 27,3%
  • Überraschung

    Votes: 3 27,3%

  • Total voters
    11

EnRetard

Well-Known Member
19 Februar 2017
6.378
8.143
113
Herr Dobrindt gibt inzwischen dem Missmanagement bei derBandemiebekämpfung die Schuld an dem CDU-Debakel. Während das Ergebnis in BaWü so oder so ähnlich (wenn auch nicht ganz bei 23%) erwartet werden konnte, ist Rheinland-Pfalz ein Hammer. Die Umfragen sahen die CDU vor 3 Wochen noch vor der SPD, im Ergebnis sind es nun (Hochrechnung ARD 2105 Uhr) 9,6% Vorsprung für die SPD.
Ich sehe die Sessel von Spahn und Altmaier wackeln.
 

Mendelssohn

Well-Known Member
17 Januar 2016
6.530
6.641
113
Herr Dobrindt gibt inzwischen dem Missmanagement bei derBandemiebekämpfung die Schuld an dem CDU-Debakel. Während das Ergebnis in BaWü so oder so ähnlich (wenn auch nicht ganz bei 23%) erwartet werden konnte, ist Rheinland-Pfalz ein Hammer. Die Umfragen sahen die CDU vor 3 Wochen noch vor der SPD, im Ergebnis sind es nun (Hochrechnung ARD 2105 Uhr) 9,6% Vorsprung für die SPD.
Die gute Nachricht ist, dass die CDU-Verluste nicht an die AfD gegangen sind, die selbst erhebliche Verluste hinzunehmen hat.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.731
10.197
113
Wuppertal
Das finde ich auch erstaunlich, erfreulich. Klare Wahl gegen Querdenker, die ja in Stuttgart erfunden worden sind.
 

Alubehütet

Well-Known Member
29 Januar 2017
19.731
10.197
113
Wuppertal
Ich sehe die Sessel von Spahn und Altmaier wackeln.
Starkes Indiz auch: Briefwähleranteil war sehr hoch – Also diejenigen, die gewählt hatten, bevor die Maskenaffäre kam.

Mit bis zu 63 Prozent Briefwahlanteil – je nach Höhe der Wahlbeteiligung insgesamt – hatte die Landeswahlleitung in Rheinland-Pfalz bereis vor dem Sonntag gerechnet, und auch in Baden-Württemberg war man von etwa 50 Prozent postalisch eingesandter Wahlzettel ausgegangen.

RND
 
Zuletzt bearbeitet: