Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

Dieses Thema im Forum "Small-Talk" wurde erstellt von Sabine, 4 Oktober 2006.

  1. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    2.165
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    Kann mich bitte mal einer aufklären !!

    Ich habe jetzt schon ganz oft gelesen, daß wir Deutschen von den Türken (und wer weiß von wem noch?) KARTOFFELN genannt werden. Warum ist das so ???

    Zum Beispiel:
    ...dann erbarmt sich ja vielleicht doch noch die Eine oder der Andere, uns "Kartoffeln" hier ein bißchen auf die Sprünge zu helfen...

    Ich will ja nicht klugscheißen, aber soweit ich informiert bin kommt die Kartoffel ursprünglich aus Amerika !! Wat hab ick mit Amerika zu tun?

    Die Amerikaner sagen KRAUTS zu uns, obwohl ich jetzt nicht weiß, wer den Kohl "erfunden" hat :razz: , aber das kann ich gerade noch nachvollziehen.

    Warum wir Kartoffeln sind, kann ich mir eigentlich nur damit erklären, daß Deutsche zu allem Kartoffeln essen statt Brot, was für die Türken ja nun mal zu jeder Mahlzeit gehört.

    Woran liegt es denn nun ??

    Ganz ernstgemeinte Frage !! Ich hoffe, es antwortet jemand !! :idea:

    Lieben Gruß !
     
  2. Hatice
    Offline

    Hatice Active Member

    Registriert seit:
    15 August 2006
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Studentin
    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    Ja, du hat recht, es liegt daran, dass ihr immer Kartoffeln esst... :-D :-D
     
  3. Kimyager
    Offline

    Kimyager Gesperrt

    Registriert seit:
    4 September 2006
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    1
    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    Ich weiß es nicht.
    Finde es beschämend!
     
  4. Maviyildiz
    Offline

    Maviyildiz Guest

    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    vieleicht wissen die jenigen mehr die in mein jahrgang sind,eigentlich ist kartofel ,kartofel und ein deutsche, deutsche sowie ein kümmel,kümmel ist und ein türke,türke ist:)))früher als die türken gastarbeiter neu ins deutschland kamen brachten die natürlich auch ihre kreauter kultur mit in den kreautern war auch kümmel drin und wurden von deutschen kümmeltürke genannt:)) natürlich mit der zeit wurde dass vergessen..und in den gleichen kjahren merkten die türken dass in deutschland sehr viel kartofel gegessen wurde von deutschen haushealten als rache dafür wurden die deutschen kartofeldeutsche genannt:))) finde ich aber süs den wer verbraucht den nicht so ein gutes wertvolles gemüse oder?
     
  5. Sabine
    Offline

    Sabine Well-Known Member

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    2.165
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Bürokauffrau
    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    Hm,

    dann war meine Vermutung ja wohl richtig.

    Kimyager, ich muß Dir zustimmen !
    Obwohl auch Maviyildiz wohl recht hat mit den "Kümmeltürken". Habe ich aber schon ewig nicht mehr gehört das Wort.

    Übrigens mein türkischer Mann mag keinen Kümmel. Habe auch bei meiner Schwiegermama noch nie Kümmel im Essen gefunden ! Zum Glück, denn ich persönlich finde dieses Gewürz ganz gräßlich.

    Danke für Eure Antworten !!

    Lieben Gruß !
     
  6. Izzet
    Offline

    Izzet Guest

    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    Ich glaube, dass der Ausdruck Kartoffel/Patates in der TR nicht so gebräuchlich ist. Ich glaube, dass die Ursprünge in D zu suchen sind und der Ausdruck in Deutschland verstanden wird.

    Ich nehme auch an, dass das eine Retourkutsche der Gastarbeiter auf Kümmeltürke, Kameltreiber, Spagettifresser, Bimbo, Juggo usw. war.

    Gruß,

    Izzet
     
  7. Anouk
    Offline

    Anouk Guest

    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    ... keine Idee, aber ich muss sagen, soooo dramatisch finde ich die Bezeichnung nicht. Es wäre ja auch anderes denkbar... ;)

    In Italien gibt's übrigens eine Parallele dazu: Norditaliener nennen die (im Schnitt ärmeren) Süditaliener im Mezzogiorno gern naserümpfend "Kartoffelfresser" -- diskriminierender Ausdruck -- die sozialen Unterschiede in ländlichen Gebieten sind strukturell vergleichbar mit den Verhältnissen in West- und Ostanatolien.

    lg
    anouk
     
  8. sternenlicht
    Offline

    sternenlicht New Member

    Registriert seit:
    18 Juli 2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    kleine korrektur:

    kümmeltürke stammt aus dem 18 Jhd und hatte mit türken ursprünglich gar nichts zu tun ;-). hier nachzulesen.
     
  9. mar
    Offline

    mar Guest

    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    solche bezeichnungen gibts ja in fast allen ländern für "ausserregionale" . wie krauts in den USA für deutsche , die "langnasen" in china für deutsche, , in frankreich sind die deutschen " le boche" , d.h. holzköpfe oder auch "fritz, fridolin, frisé und frisou ", der engländer sagt zu den deutschen auch "pinhead" dh. soviel wie torfkopf, die franzosen werden oft froschesser genannt ....aber nicht so sehr in deutschland , eher anderswo habe ich das gehört, die reisessenden südinder nennen die nordinder "panwalla " brotesser...die berliner nennt man oft "piefkes"....

    da ist kartoffel ja vergleichsweise harmlos, denn sie ist lecker, wenn man sie richtig zubereitet oder sie richtig zu behandeln weiss. als latkes ( puffer) oder stampfkartoffel , als pellkartoffel, als püree, eine sehr alte zubereitungsart ist als salzkartoffel MIT KÜMMEL !!!! ---;-) ( da macht es doch sicher gleich klick bei den frischverliebten d-t- schätzchen...) und als fritten oder kartoffelchips - letzteres mit bier... :lol: :lol:

    l.g.
    mar
     
  10. Anouk
    Offline

    Anouk Guest

    AW: Warum sind Deutsche Kartoffeln ??

    :!: :) ...

    ... nochmal zum Kulinarischen: spanische Tapas, papas arrugadas, kleine, schrumpelige Kartoffeln mit grobem Salz und scharfer Soße... oder kombiniert mit Kräuterquark, Knoblauch und Kümmel - ein Hochgenuss!

    ;)
    anouk
     
Die Seite wird geladen...