Was hört Ihr gerade? - Die Vierte

Dieses Thema im Forum "Fortsetzung folgt ..." wurde erstellt von pauline09, 13 September 2012.

  1. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.231
    Zustimmungen:
    3.864
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, das war im Prinzip einfach, weil es noch kein Urheberrecht gab, was immer wieder ein Hemmschuh ist.
    Ob Bach, Händel, Mozart, Beethoven, Wagner oder Verdi – viele namhafte Komponisten haben ungeniert und raffiniert geklaut.
    https://www.hellwegeranzeiger.de/un...-thema-eines-vortrags-in-luenern-1303404.html
     
    Burebista gefällt das.
  2. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282


     
    Burebista gefällt das.
  3. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282
     
    Burebista gefällt das.
  4. Almancali
    Offline

    Almancali Well-Known Member

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    9.121
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Palyaço
     
  5. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282
  6. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1.432
    Geschlecht:
    männlich
    Von derselben Szeklerband, von der ich hier noch gepostet habe.
    Hungarian-Gypsy Musik.
    Live und gelebt. :)
     
  7. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1.432
    Geschlecht:
    männlich
    Sehr schön! Habe sie auf meiner Fb "Wand" gespeichert.
     
    Bintje gefällt das.
  8. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282
    Sie ist toll, gell? :) Ich hab sie im Sommer vor neun Jahren bei einem Konzert in der Lagerhalle einer Werft erlebt. Ein mondheller Abend, 7. August, zufällig Halbmond.
    Die Türkei war damals Schwerpunkt beim Schleswig-Holstein Musikfestival; Aynurs Konzert war ausverkauft. Sehr beeindruckend, keinerlei Effekthascherei. Nur ihre Stimme, begleitet von Bağlama, Kaval (Flöte), Zurna, Darbuka und Bass. Einer ihrer Musiker moderierte ein wenig, und ich genoss die Musik und die schöne Atmosphäre wie ein Kind. Natürlich waren auch Kurden da, viele, zum Schluss haben viele vor der Bühne getanzt. Sie hat auch "Rewend" gesungen. Und irgendwann zwischendrin auch "Sarı Gelin" in etwas abgewandelter Version. Kennst Du das? Bestimmt, oder? Hier eine neuere Fassung.

     
    Burebista gefällt das.
  9. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1.432
    Geschlecht:
    männlich
    Wie könnte ich das nicht kennen? Ach, wunderbar!!!! Habe diese Melodie sehr oft gehört.
    Man sagt in Rumänien, dass man "Rumänisch" fühlen kann. Was ich immer als einQuatsch angesehen habe. Aber wenn ich diese von Dir angegebe Melodie höre, dann denke ich, dass ich doch Türkisch/Anatolisch fühlen könnte :)
     
  10. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282
    ... das Lied ist in so vielen Ländern bekannt, dass m.W. gar nicht klar ist, woher es ursprünglich stammt; in Iran, Irak, Aserbaidschan, Armenien und der Türkei ist es berühmt. Und ja, so wie alle Menschen unabhängig von Herkunft und Muttersprache in der gleichen Sprache lächeln, lassen sie sich oft auch von den gleichen Melodien und Geschichten verzaubern. :)
     
    Burebista gefällt das.
Die Seite wird geladen...