Wie Volksparteien sich selbst demontieren - mit und ohne Rezo

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Bintje, 27 Mai 2019.

  1. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    6.481
    Geschlecht:
    männlich
    Ziemiak dürfte vor seinem Parteifreund Höcker eingeknickt sein.
    Ich fürchte, das funktioniert in Köln-Porz anders. Der Mann dürfte in seinem Umfeld ein Held sein, und ich würde mich nicht wundern, wenn der Porzer Bezirksbürgermeister und der Stadtverband der Kölner CDU auch ohne (mutmaßliche) Einflussnahme Höckers auf Dichtmachen und Aussitzen gesetzt haben.
     
    sommersonne gefällt das.
  2. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Google gilt nicht. Die CDU hat in Porz nur drei in der Bezirksvertretung, und von den dreien hat es nur einer geschafft, mit #Baehner und #Bähner gleichzeitig auf Twitter zu trenden; für die anderen beiden interessiert sich kein Mensch. Nur eben: Nur einer der dreien hat ein Foto im Netz, das auf einen ungefähr 73jährigen schließen läßt, was eben diesen Twitter-Trend setzte, den Ziemak dann nur aufgriff.

    Was nicht mein Punkt ist. Auch nicht, daß Höcker die Streisand gepullt hat, was für einen Medienanwalt zwar etwas seltsam ist, aber hey, was erwartet man von einem, von dem sich Erdogan vertreten läßt ;)

    Sondern daß Ziemak den #Buhrow gemacht hat.

    EN14tzqW4AEIjto.jpg
    Diesen Tweet hat Ziemak nach Aufforderung zurückgezogen und ohne #Baehner wiederveröffentlicht.
    Naja. Das einzige, was die Namensnennung nicht nur rechtfertigt, sondern geradezu dazu verpflichtet, ist, daß der Mann als Politiker eine öffentliche Person ist. Als Porzer muß ich wissen dürfen, wer mich da vertritt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2020
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Hatte mich jetzt doch interessiert: Höcker hat Erdogan damals in Sachen Böhmermann vertreten – Nicht gegen Böhmi, sondern gegen Döpfner, der sich die Schmähungen in jeder Form zueigen gemacht hatte. Erstaunlicherweise verloren. Darf man den türkischen Präsidenten ernsthaft und unironisch einen Ziegenf...er nennen? o_O
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist genau auch mein Punkt. Nicht, ob Ziemak wen geoutet hat; das ist ein Gerücht des KStA, der sich hier wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert hat und immer weiter reinreitet, anstatt klar zu sagen: Wir haben Mist gebaut, Entschuldigung. (Unter anderem hatten sie berichtet, das Opfer sei polizeibekannt. Was zwar stimmt. Würdet Ihr daraus schließen, daß er mal verprügelt worden ist und Anzeige erstattet hat?)

    Aber Ziemak knickt ein vor einem u.a. AfD-Anwalt, der genau für solche Drohungen bekannt ist und sich dazu auch bekennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2020
    EnRetard gefällt das.
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    O.k., ein bißchen ziehe ich zurück. Höcker – mich noch nicht eingehend mit beschäftigt, nur Name mal gelesen – hat dem Springer-Verlag eine halbe Million abgetrotzt für Kachelmann. Ganz doof wird er wohl doch nicht sein. Und der Sabah hat er einen Presseplatz im NSU-Prozeß erstritten.
     
  6. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
  7. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
  8. eruvaer
    Offline

    eruvaer Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 April 2014
    Beiträge:
    19.791
    Zustimmungen:
    17.316
    Geschlecht:
    weiblich
    Mal abgesehen von der Tatsache, dass wagen im Haus zum Selbstschutz meist mit einem Schuss auf die einen Lieben endet - steht da zwischen haben wollen zum Selbstschutz und jemandem aus Frust in die Schulter schiessen noch eine nicht unbeträchtliche Menge Aggression.
     
  9. EnRetard
    Offline

    EnRetard Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 Februar 2017
    Beiträge:
    5.019
    Zustimmungen:
    6.481
    Geschlecht:
    männlich
    Kann man nicht vergleichen. Einer schießt mutmaßlich besoffen auf einen Ruhestörer und ein anderer macht mit einem Antrag auf einen Waffenschein auf eine tatsächliche Bedrohung aufmerksam.
     
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.702
    Zustimmungen:
    8.196
    Geschlecht:
    männlich
    Darum ja: Gegen-stück.
     
Die Seite wird geladen...