Wie Volksparteien sich selbst demontieren - mit und ohne Rezo

Dieses Thema im Forum "Politik- und Geschichtsforum" wurde erstellt von Bintje, 27 Mai 2019.

  1. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.641
    Zustimmungen:
    8.159
    Geschlecht:
    männlich
    Irgend ein Schlaumeier hat herausgekriegt, daß der Journalist Hasnain Kazim in einem anderem Jahrhundert mal für die FDP kandidiert hat und ihm das in seinen Wikipedia-Artikel geschrieben. Er hat dazu jetzt einen lesenswerten Bekennerartikel verfasst, lesenswerter Abgesang auf und Erinnerung an eine Partei.
     
    EnRetard und Berfin1980 gefällt das.
  2. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    5.651
    Die FDP war noch nie eine Volkspartei.
     
    sommersonne und EnRetard gefällt das.
  3. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    15.641
    Zustimmungen:
    8.159
    Geschlecht:
    männlich
    Hat auch keiner behauptet.









    (Außer Möllemann.)
     
  4. Bintje
    Offline

    Bintje Well-Known Member

    Registriert seit:
    5 Mai 2018
    Beiträge:
    5.007
    Zustimmungen:
    7.282
    Dafür muss man kein Schlaumeier sein, nur mitlesen bei ihm.
    Er hat das schon mehrmals öffentlich erklärt, aber jetzt etwas ausgefeilter. ; )
     
    Alubehütet gefällt das.
  5. Mendelssohn
    Offline

    Mendelssohn Well-Known Member

    Registriert seit:
    17 Januar 2016
    Beiträge:
    5.723
    Zustimmungen:
    5.651
    In diesem thread geht es aber um die Demontage der Volkparteien. Daher mein Einwand.
     
Die Seite wird geladen...