Zutatenliste: Versteckte Tiere kennzeichnen!

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von kanakin, 11 Dezember 2013.

  1. kanakin
    Offline

    kanakin Member

    Registriert seit:
    18 August 2010
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    3
    "Ob Gelatine im Saft oder Schweineborsten in der Brotherstellung: In vielen Produkten stecken versteckte Tiere, ohne dass dies auf der Verpackung angegeben werden muss. Eine Gesetzeslücke macht es möglich. Wir meinen: Wer Tierprodukte meiden oder nur bestimmte Formen der Tierhaltung unterstützen möchte, muss die Möglichkeit dazu haben. Unterzeichnen Sie jetzt unsere E-Mail-Aktion an das Bundesverbraucherministerium und die Verbraucherschutzminister der Bundesländer: Fordern Sie eine Kennzeichnungspflicht für alle versteckten Tierprodukte und Tierbestandteile! " [...]

    https://www.openpetition.de/petition/online/zutatenliste-versteckte-tiere-kennzeichnen
     
    Lynx72 und Skeptiker gefällt das.
  2. Feryha
    Offline

    Feryha Well-Known Member

    Registriert seit:
    12 Juni 2010
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    3.908
    Beruf:
    Ersteweltherrin
    Tiere oder nur Schweine?Tja hat wohl jeder schon gegessen,ob er will oder nicht.In Medikamenten auch oft enthalten.Bei Antibiotika z.B. sind noch nicht mal die Farbstoffe der Tabletten deklariert-bei Allergie ganz toll,schon selbst erfahren...was will man da erwarten?o_O
     
  3. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.552
    Hast du auf den Link geklickt? Dann kannst du dir die Frage selbst beantworten: Nein, es geht nicht nur um Muslime.

    Und weil ich nicht will, unterstütze ich das Anliegen. Ich will wissen, was drin ist.
    Dass dieser unerträgliche Zustand beendet wird. Sowohl bei Lebensmitteln als auch bei Medikamenten.
     
    kanakin und Skeptiker gefällt das.
  4. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    5.036
    Die Produkte sollten auf jeden Fall besser beschriftet sein.

    Schaut mal auf "Geflügelwurst" im Supermarkt, unter Zutaten findet sich dort in fast allen Fällen Speck, und Speck ist Schwein.
    Religiöse Personen, bzw. auch Christen nicht nur Muslime, die ihre Religion ernstnehmen, kaufen dort im guten Gewissen "Geflügel"wurst, obwohl Schwein drin ist.


    .
     
    sommersonne gefällt das.
  5. sommersonne
    Online

    sommersonne Guest

    So gemacht. Aber jetzt sind es erst mal 189 Personen. Da habe ich nicht viel Hoffnung für die Petition. Trotzdem muß man es versuchen.
     
    kanakin gefällt das.
  6. naumburger
    Offline

    naumburger Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Juli 2011
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    681
    Geschlecht:
    männlich
    Das sich in diesen Produkten "Schweinanteile" befinden steht aber auf der Verpackung ! Wie soll das noch besser beschriftet werden ?
     
  7. sommersonne
    Online

    sommersonne Guest

    Es geht ja darum die versteckten Tieranteile zu kennzeichnen. Die Kalbsleber- oder Geflügelleberwurst ist ja gekennzeichnet, da gibt es nichts zu verbessern.

    Aber wo ist Gelatine vom Tier drin. Und, mir wird gleich schlecht, was haben Schweineborsten im Brot zu suchen? Und so gibt es noch andere Klopper, über die ich, die ich zwar Fleisch esse, trotzdem gerne informiert wäre. Rinderhaare irgendwo im Essen würden mich auch massiv stören. Es geht nicht nur um Schweinefleisch.
     
  8. Lynx72
    Offline

    Lynx72 Gesperrt

    Registriert seit:
    24 April 2011
    Beiträge:
    8.854
    Zustimmungen:
    3.552
    Gelatine, die zur Klärung von klarem Apfel- oder Traubensaft verwendet wird, ist nicht deklarierungspflichtig, weil sie nach dem Herstellungsprozess im fertigen Produkt nicht mehr nachweisbar ist. Für viele Vegetarier und Veganer ist sie trotzdem ein Problem, weil sie sich davor ekeln und generell mit ihrem Lebensstil so wenig wie möglich mit der Tötung von Tieren zu tun haben möchten.
     
    Skeptiker gefällt das.
  9. naumburger
    Offline

    naumburger Well-Known Member

    Registriert seit:
    7 Juli 2011
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    681
    Geschlecht:
    männlich
    Wir sollten nicht vergessen das wir in Deutschland leben. Hier gehören nun einmal die Produkte aus Rind und auch Schweinefleisch zum Standart. Auch das Schwein gehört hier zu den Haus/Nutztieren. Die große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschlands besteht nicht nur aus Vegetarier und Veganer. Das sich Gelantine in sehr vielen Lebensmittel , aber auch in Medikamenten befindet sollte aber nicht unbekannt sein.
    Es ist natürlich richtig und auch gut das "alle" Inhaltstoffe ausgezeichnet sein sollten , dazu gehören natürlich auch versteckte tierische Zutaten.
    Problematisch wäre es wenn Deutschland Lebensmittel in ein muslimisches Land exportieren würde und versteckte tierische Zusätze wie zB enthält 5% Schwein nicht deklarieren würde.
     
  10. santiago
    Offline

    santiago Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 September 2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    530
    Ob die Türken Wildschwein essen dürfen entzieht sich meiner Kenntnisse. Jedenfalls haben bei meinem (D) Nachbarn schon öfters Türken nach einem Stück Wildschwein gefragt, wenn sie erfahren haben, dass er wieder eine Wildsau geschossen hat. Holten sich dann aber das Stück Fleisch erst, wenn es Nacht war. Vielleicht ist Wildschwein ja nur Halb-Verboten....?
     
    ege35 gefällt das.
Die Seite wird geladen...