"Almanya in Anatolia - Wie deutsch ist die Türkei?": Sa., 28.10.2023, 21.40 h, 3Sat

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
13.005
18.121
113
Bereits jetzt in der Mediathek und morgen Abend ab 21.40 h im linearen TV:
Eine 90-minütige Doku der Filmemacherin Candan Six-Sasmaz über Deutsche in der Türkei - Türken mit deutschen Wurzeln, die dort schon seit Generationen ansässig sind und Deutsche, die erst sehr viel kürzer in der Türkei leben.

"Wer hätte gedacht, dass Deutsche vor 160 Jahren ein Dorf in der Türkei gründeten? Dass zwar Staatsgründer Atatürk Ankara zur türkischen Hauptstadt ernannte, aber ein Deutscher die Stadt plante? Und dass 100 Jahre vor den ersten türkischen Gastarbeitern, Deutsche als Gastarbeiter in die Türkei gingen? Dass ein deutscher Weltkonzern neun Jahre nach seiner Gründung anfing, in der Türkei zu arbeiten und seit 165 Jahren dort ist, inzwischen mit der modernsten Anlage des Unternehmens? Und eine deutsche Prinzessin im ersten Weltkrieg hier an der Front starb? Überraschende Geschichten vor atemberaubenden Kulissen – die Zuschauer erleben die Türkei der Deutschen. Es ist eine 5500 Kilometer lange Reise durch 34 Provinzen, durch ein Land, das ähnlich viele Einwohner zählt, aber mehr als doppelt so groß ist wie Deutschland. [...]“


Türkische Fassung: https://www.3sat.de/film/dokumentarfilm/almanya-in-anatolia-tuerkische-fassung-100.html

.
 
Zuletzt bearbeitet: