Bitte um Unterstützung bei Umfragen rund um das Thema "Integration von Migranten in Deutschland"

Mesut

New Member
11 September 2014
7
0
1
35
Liebe Mitglieder des Forums,

an aller erster Stelle möchte ich direkt darauf aufmerksam machen, dass es sich bei diesem Beitrag um keinen kommerziellen Hintergund handelt!

Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich seit kurzer Zeit als angehender Kulturpsychologe für das BIGSSS Institut in Bremen arbeite, welches sich unter anderem dem Thema der Interkulturalität widmet und ich mit dieser Community eine weitere Zugangsmöglichkeit zur Türkei-stämmigen Bevölkerung in Deutschland erreichen wollte. Zuvor hatte ich bereits einiges über diese Plattform gelesen, sodass ich nun zuversichtlich mich mit diesem Beitrag an euch wenden wollte.

Kurz zu meiner Person:
Mein Name ist Mesut, ich befinde mich derzeit in meiner Abschlussphase meines Psychologiestudiums und beschäftige mich nun schon bereits seit 7 Jahren mit dem Thema der Interkulturalität in den Disziplinen der Psychologie, Kulturwissenschaft, Geschichte, Philosophie und Soziologie. Ich habe zuvor meine Bachelorarbeit über das Thema Kultur und Identität geschrieben und arbeite nun an meiner Masterarbeit über das Thema ethnische Identität im Kontext von Integration und Migration. Grund für dieses Interesse liegt in erster Linie an meinem eigenen Hintergrund: ich bin zwar Türkei-stämmig und habe einen Migrationshintergrund, aber wenn man mich danach fragt ob ich Türke bin, kann ich dies in erster Linie nur für meinen Pass mit einem "Ja" beantworten... ansonsten bin ich auch durchaus Laze, Anatole, kirgisisch-tatarisch aber auch durch und durch Bremer (jeglicher nationaler Pathos sei an dieser Stelle ausgeklammert).
Mein Studium finanziere ich mir mit Hilfe von Hilfskrafttätigkeiten in wissenschaftlichen Instituten. Wie oben beschrieben, arbeite ich derzeit an einem Institut in Bremen und versuche mit Hilfe meiner bisherigen Kenntnisse das Team und die Forschung zu bereichern.
Da wir gezielt Türkei-stämmige Teilnehmer suchen, wendete ich mich für bisherige Studien bislang an Freizeitheime, Gemeinschaftszentren, religiöse Institutionen, Schulen, Universitäten, etc. Da wir aber nun auch die Möglichkeit von Online-Umfragen/Studien nutzen können, wollte ich dies nun auch via Plattformen wie dieser probieren.

In einer aktuellen Umfrage widmen wir uns speziell dem Thema der "Integration von Migranten in Deutschland".
Hierbei handelt es sich um einen (für wissenschaftliche Zwecke betrachtet) ziemlich kurzen Fragebogen, mittels dem wir einen Überblick über die Meinungen der Teilnehmer zum obigen Thema sammeln möchten. Ziel ist es dann, im Anschluss einen sowohl kultur- als auch teilnehmerfreundlichen Fragebogen im Kontext dieser Themen zu entwickeln, um damit möglichst nah an den Gedanken und Ideen der Teilnehmer zu bleiben, sodass die Ergebnisse sich auch daran orientieren, wofür sie gedacht sind: der Unterstützung von Migranten in Deutschland.
Da die Umfrage in etwa bis zu 15 Minuten in Anspruch nehmen könnte, haben wir uns gedacht, fairerweise eine Aufwandsentschädigung vorzubereiten. Diese besteht darin, dass es im Anschluss eine Möglichkeit gibt, einen von 5 Wertgutscheinen zu gewinnen.

Bevor dies sich nun noch weiter in eine Ecke zieht, in der man es fast doch wie das Verkaufen eines Produkt verstehen könnte, habe ich unseren Flyer mit in den Anhang hinzugefügt und stelle euch den Link zur Umfrage mit hier hinein. Auf der ersten Seite findet ihr direkt eine detailliertere Erläuterung der gesamten Studie sowohl in deutscher wie auch in türkischer Sprache.

Hier der Link:

http://ww3.unipark.de/uc/migration

Sollten jedoch noch Fragen offen sein, dann könnt ihr mir gerne eine private Nachricht senden. Falls es doch zu Kritik oder Anmerkungen kommen sollte, können wir diese auch gerne in diesem Beitrag diskutieren.

Auf jeden Fall danke ich euch im Voraus für das Lesen dieses Beitrags und hoffe, euch mit der Offenheit und dem Anliegen dieser Umfrage für eine Teilnahme begeistern zu können.

Mit lieben Grüßen und einem herzlichen Selam,

Mesut

BxpVmJ6IgAEMFrr.jpg:large
 

Novus

Well-Known Member
31 Januar 2012
1.847
2.525
113
Ruhrgebiet
so Mesut hab mich mal durchgekämpft. Kleine Kritik, es ist eher was für Studenten, oder für Menschen die sich damit einwenig befasst haben. Weil man in der Form zuviel Zeit zum Nachdenken benötigt. Es dauert so wesentlich länge als 15 min. Aber sollen ja viele mitmachen. Ihr solltet mehr Auswahlmöglichkeiten geben die man einfach selbst auswählen kann.
 

Mesut

New Member
11 September 2014
7
0
1
35
Zunächst einmal recht herzlichen Dank für deine Teilnahme und deine Anmerkung, Novus!

Kurze Nachfrage:
an welcher Stelle wären deiner Meinung nach weitere Auswahlmöglichkeiten angebracht?
Wenn man die ganze Zeit mit dem Thema arbeitet, verliert man schnell den Überblick für angemessenere Fragestellungen. Daher sind solche Anmerkungen immer ein toller Stupser in die richtige Richtung, vielen Dank nochmals hierfür!

Apropos 'Danke': ein Blick auf die Teilnehmeranzahl der Umfrage zeigte, dass bereits einige User aus dem Forum an der Umfrage teilgenommen zu haben scheinen. Die Zahlen sind viel höher wie zuvor.
Daher auch an dieser Stelle kurz ein großes Dankeschön an alle bisherigen Teilnehmer! :D