Hier darf immer noch vermisst werden

Dieses Thema im Forum "Fortsetzung folgt ..." wurde erstellt von Sithnoppe, 4 Juni 2010.

  1. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1.572
    Geschlecht:
    männlich
    Danke! Ich überlebe. Hoffentlich werden die Arbeiter (Szekler) bis zum 18. Dezember fertig. Die arbeiten wie die Termiten (ich meine konstruktiv, nicht destruktiv). Es ist Winter, aber die arbeiten wie im Sommer: nach 5.30 Uhr fahren die weg von Crusturu Secuiesc. Um 7.00, oder 7.02 sind die bei mir in Hof. Spätestens um 17.10 sind sie verschwunden. Letzte Woche waren es 7-8 Leute. Jeden Tag. Wahrhaftige Termiten-Arbeiter.
    Aber wir hatten hier in Mediasch in den letzten Tagen am 7.00 Uhr -4 Grad. In Cristuru Secuiesc waren es -9.
    Die sind aber raue Szekler. Die sind gewöhnt mit Kälte und schwere Arbeit.
    Hätte ich ethnische Rumänen angestellt, hätte/könnte ich bis März warten können.
    Aber die Szekler arbeiten anständig, nicht Futscherei. Es kostet, aber es lohnt sich. Es kostet aber nicht viel mehr, als die Futscherei der hiesiegen von hier, der ethnischen Rumänen von Mediasch.
    Hatte/habe auch Teams von ethnischen Rumänen für die Elektrizität und Heitzung. Als diese hörten, wie die Szekler arbeiten, wann die aufstehen und wann die schlafen gehen, konnten kaum glauben und ihre Gesichter fielen nach unten.
    Es ist stressig, wenn sich 2 ethnisch-rum. Teams mit den Szeklern-Termiten treffen. Es entsteht, was auf Rumänisch geprochen wird: ein HaRaBaBuRa.
    Schrecklich. Nach einem solchen Harababura konnte ich nicht mehr, musste mich irgendwie frei machen und bat meine Löschung von TT.
    Ich schreibe nun jetzt das, mit schlechtem Herz. Denn den Pantürkischen Imperialismus gegen die Armenier kann ich auch jetzt nicht leiden.

    PS. Habe hier öfters gelesen, dass die rumänischen Arbeiter sehr beliebt in D. seien. Kann sein.
    Die Szekler sind aber vieeelll besser. Sicher, sind die Szekler rum. Staatsbürger. Aber die Jugend im Szeklerland spricht und versteht kaum Rumänisch. Und das ist Schade. Daran sind schuld der rum. Staat und die ungarische Partei, die fast die ganze Zeit nach 1989 Regierungspartei war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2020
    Alubehütet gefällt das.
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    11.292
    Zustimmungen:
    10.266
    Geschlecht:
    weiblich
    Na, da ist er ja wieder.
     
    Burebista und Alubehütet gefällt das.
  3. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1.572
    Geschlecht:
    männlich
    Dein Ton ist so schön klingend, dass ich alles gelöscht habe, was ich noch weiter über die Prozessionen hier in Rumänien für den Hl. Andreas geschrieben habe.
     
  4. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte halt Sorgen, ob Du im Krankenhaus bist oder ähnliches. Weil dein Abschied so abrupt war, dein Account aber noch aktiv. Dein „gefällt mir“ zu lesen war wirklich Erleichterung: Ein Lebenszeichen, Du liest noch mit. Schreibe halt, so viel Du kannst und magst.
     
  5. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    „Ameisen“ würden wir hier sagen. :);)

    Immerhin, wenn der Streß vorbei ist, und das liest sich ja, als würde es schon vor Weihnachten so weit sein, ist auch wirklich was geschafft, viel erreicht :) Irgendwann nächstes Jahr sitzt Du mit deiner Mutter im sonnigen Garten, und Du wirst sehr zufrieden mit dem Erreichten sein, und sie sehr stolz auf ihren Sohn.
     
    Burebista gefällt das.
  6. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1.572
    Geschlecht:
    männlich
    Ameisen sind normal. Habe "Termiten" geschrieben, weil die wirklich fürchterlich arbeiten. Das Wort "Ameisen" zu verwenden wäre mir zu schwach gewesen.
    Danke für Deine Sorge. Im Krankenhaus war ich nicht. Hoffentlich werde ich auch nicht kommen.
    Die Arbeiter oben glauben nicht an Corona. Und die rauchen noch. Und immer wenn ich nach oben gehe, muss ich Maske und neue Kleider. Denn Zigaretten-Rauch macht mir übel (wirklich, schwindlich) und Aerosole oben, bei 7-8 Leute, sind es auch genug.
    Und dann kommen manche noch nach unten, was zu fragen usw. Und bin ohne Maske. Und weiß nicht wie ich mich zurückziehen kann. Ziehe mich zurück, die kommen auf mich zu. Heute war ich auch im Haus mit Maske.
    Die haben mir klar gesagt, dass sie an Corona nicht glauben. Als ich sie sah, dass sie immer mehr auf mich unten, im Haus, auf mich zukamen, musste ich ihnen sagen, ich sei so..., dass ich an Corona glaube. Und die lachten.

    Glaub mir. Es ist Stress mit Arbeiter zu tun haben, die glauben, dass Corona nicht gäbe und immer wieder auf dich zukommen.
     
    Alubehütet gefällt das.
  7. Burebista
    Offline

    Burebista Well-Known Member

    Registriert seit:
    4 November 2015
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    1.572
    Geschlecht:
    männlich
    Was kann man noch sagen? Diese Arbeiter sind einfache Leute.
    Aber was muss man denken, wenn man sieht und hört, dass ein orthodoxer Bischof sagt: "Kommt zur Pilgerfahrt zum Hl. Andreas. Falls sich jemand infiziert, dann war es das Schicksal. Gott hat den Menschen ins Himmelreich gerufen. Es war seine Stunde."
    Würde die Staatsanwaltschaft in D. gegen einen solchen Individuum was unternehmen?
    In Rumänien unternimmt niemand etwas. Keine Regierung, keine Polizei, keine Justiz.
    Weil am 6.12. Wahlen stattfinden.
    Die sogenannte sozialistische PSD unterstützt die Fundamentalisten aus der Kirche.
    Die sogenannte liberale PNL unterstützt die Fundamentalisten aus der Kirche.
    Nur die USR Plus wagt, gegen die Kirche was zu sagen. und wird von der PSD und der PNL als "Neomarxisten" bezeichnet.
    Ich wähle USR. Klar.
    Will kein Klerikalofaschismus hier in Rumänien, unterstützt von der PSD und der PNL.
     
  8. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Lüften, Lüften, Lüften. Dann ist alles halb so wild. Wenn ein Arbeiter dich etwas fragt, kein Problem. Aber anschließend Durchzug. In Deutschland wird geraten, spätestens alle 20 Minuten.

    Beinahe alle Ereignisse waren in geschlossenen Räumen. Aber bis so vielleicht 10 Minuten scheint auch das Risiko noch begrenzbar. Habe mich neulich mit einem Taxifahrer unterhalten, die sind im Kollegenkreis wohl auch recht unbesorgt. Und die haben nun wirklich viel Kontakt, zu vielerlei Menschen, und das auf engem Raum im Fahrzeug.
     
  9. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Mir war nicht klar, daß Andreas bei euch auch so hoch gehalten wird. Habe viel gelesen in diesen Tagen von Patriarch Bartholomäus in Konstantinopel, Nachfolger des Apostels Andreas, untersteht Ihr ihm auch?
     
  10. Alubehütet
    Offline

    Alubehütet Well-Known Member

    Registriert seit:
    29 Januar 2017
    Beiträge:
    17.430
    Zustimmungen:
    9.048
    Geschlecht:
    männlich
    Auf Abstand, natürlich. Von wegen feuchte Aussprache. Aber von Aerosolen kriegst Du in zehn Minuten so viel nicht ab, wenn Du dann durchlüftest, vielleicht rausgehst.
     
Die Seite wird geladen...