Hier darf immer noch vermisst werden

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
9.323
13.337
113
Welcome back......wo warst du denn, @sommersonne will das wissen.
Du willst es wissen und versteckst Dich dafür hinter @sommersonne . Das merke ich mir. :p
Aber bevor Du und alle anderen platzen vor Neugier: Ich war im Traumland, wo süße Maulbeeren und Mandarinen wachsen, die noch so sauer sind, dass es einem den Mund zusammenzieht. Wo es nachts nach blühendem Jasmin oder anderen Pflanzen duftet, die wir in der Dunkelheit nicht ausmachen konnten, obwohl wir dem Duft immer nachliefen; wo man mit Menemen oder Peynir und Brot frühstückt und den Tag mit Kelle Paça beschließt; wo man sich in kleinen Gassen und entlang dicht befahrener Schnellstraßen endlos verlaufen und einfach nur glücklich sein kann, irgendwo einzukehren und einen çay zu genießen. Im Traumland, wo man beim Verlassen eines überbesetzten Dolmuş in der Hektik das Handy liegen lassen und später wie durch ein Wunder wieder bekommen kann. Im Traumland, wo sich infolge eines wunderbaren Wunders eine lang entbehrte Saz findet, die der Liebste zum Singen bringt, als sei er mit ihr auf die Welt gekommen, auch wenn sie zu wenige Saiten hat und die Suche nach einem Laden, in dem man weitere besorgen könnte, einem Irrlauf durch ein Labyrinth gleicht. Bis man feststellt, dass er im 1. Stock eines unscheinbaren Hauses direkt an der Hauptstraße ansässig und leider geschlossen ist. Im Traumland, in dem die Zeit, wie lang sie auch sei, immer zu kurz und ganz zeitlos ist. Bis man sich irgendwann, leider, an benachbarten Gates verabschieden und einander hinterher fliegen muss, nur um festzustellen, dass verschiedene Flughäfen viel zu weit voneinander entfernt sind, um sich noch einmal zu sehen, während der unbarmherzige Takt der Flugpläne keinerlei Aufschub duldet. Im Traumland, wo man binnen weniger als 24 Stunden mehrmals hintereinander mit gefühlt 700 Sicherheits- und Grenzkontrollen aus- und wieder einreisen und am Ärmel der Welt übernachten muss, um vor Tag und Tau wieder aufzubrechen, weil der Anschlussflug fort ist, bevor man ihn erreichen kann. Im Traumland, ....
.... und jetzt muss ich wieder was tun. Zumindest so tun, als sei ich ein nützliches Mitglied der Gesellschaft. ;- )
 
Zuletzt bearbeitet:

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
9.465
9.807
113
  • Like
Reactions: Bintje

Bintje

Well-Known Member
5 Mai 2018
9.323
13.337
113
macht aber nichts ich fahre Postschiff.....demnächst.
Toll, aber kühl, um nicht so sagen: Kalt! Zieh Dich bloß warm an!
a065.gif


ps Meinen sonst unerschrockenen Gefährten, einen Freund gewaltiger Berge, der mit gruseligem Winterfrost und minus 20 Grad zurechtkommt, müsste ich bei so einer Tour wohl in 34 Decken einmummeln und heimlich mit Rumgrog abfüllen. Noch immer hält er jede laue Brise, die die Wasseroberfläche bei 28° Lufttemperatur leicht kräuselt, für bedenkliche Vorboten eines aufziehenden Sturms, bei dem man sich vorsorglich besser besser warm anzieht, um nicht zu erfrieren. Und dass ich das alles nicht tue, .... nun, kann eigentlich nur Beweis einer wahren Hexennatur sein. *kicher* *duck-und-weg*
 
  • Like
Reactions: Alubehütet

sommersonne

Well-Known Member
19 März 2017
15.171
14.150
113
Leipzig
Ja aber in dem Fall war ich nicht neugierig. Ich wollte nur entsprechenden Fragen vorbeugen. Pfff, das man hier aber auch immer missverstanden wird. Du kannst dich rausreden wie du willst. Die Neugierige warst du diesmal.
 
  • Haha
Reactions: Alubehütet

Berfin1980

Well-Known Member
19 Juni 2015
9.465
9.807
113
Toll, aber kühl, um nicht so sagen: Kalt! Zieh Dich bloß warm an!
a065.gif
Ist ja auch nicht mehr so schlimm.....Klimawandel und so ;) ...außerdem ist mir kühl ja eh lieber als euch Sonnenanbetern :p Zu deinem Freund hat nicht jeder so eine Phobie? Oder du hast ihn verhext?
Du versuchst dich ja nur raus zu reden.....so! Außerdem kann ich mich gut hinter dir verstecken bin ja ziemlich dünn.
 
  • Haha
Reactions: sommersonne