Hollywood-Legende Liz Taylor gestorben

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Soledad, 23 März 2011.

  1. Soledad
    Offline

    Soledad Member

    Registriert seit:
    7 Mai 2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Die Schauspielerin Elizabeth Taylor ist in Los Angeles gestorben. Sie wurde 79 Jahre alt.

    Die Schauspielerin und Hollywood-Legende Elizabeth Taylor ist tot. Sie starb nach Angaben ihres Sprechers am Mittwoch friedlich im Krankenhaus in Los Angeles im Kreise ihrer Familie. Die Schauspielerin wurde 79 Jahre alt.

    Die Hollywood-Diva hatte zuletzt mehrere Wochen wegen eines Herzfehlers im Krankenhaus verbracht. In den vergangenen Jahren trat die im Rollstuhl sitzende Taylor selten öffentlich auf.

    Sie galt als die letzte Diva des großen alten Hollywood. In ihrer mehr als 50-jährigen Karriere hat sie über 50 Filme gedreht. Zu den bekanntesten Titeln gehören Die Katze auf dem heißen Blechdach und Kleopatra. Zweimal wurde sie mit einem Oscar ausgezeichnet, im Jahr 1960 für ihre Rolle in Telefon Butterfield 8 und 1966 für die weibliche Hauptrolle in Wer hat Angst vor Virginia Woolf?. 1993 erhielt sie zudem einen Sonder-Oscar für ihr Engagement gegen Aids.

    So glänzend ihre Karriere verlief, so turbulent war ihr Leben. Insgesamt war Taylor achtmal verheiratet, zweimal davon mit Richard Burton. Über Jahrzehnte hinweg sorgte die einst "schönste Frau der Welt" mit Affären, Starallüren, Alkohol- und Essproblemen immer wieder für Schlagzeilen.

    quelle
     
  2. Ellin
    Offline

    Ellin New Member

    Registriert seit:
    27 Oktober 2010
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hollywood-Legende Liz Taylor gestorben

    Ich habe virtuell schone eine Kerze für sie angezündet . Ich fand sie war eine
    beeindruckende Schauspielerin.