Küçük İskender

Zerd

Well-Known Member
12 Oktober 2005
1.534
1.062
113
Ich habe die Art dieses Mannes geliiieebt!
Da kann ich mich nur anschließen. Ich hatte ihm seinerzeit sogar eines meiner Gedichte gewidmet, weil er mich -zumindest sprachlich- dazu inspiriert hat.

Allerdings habe ich die Wucht seines ersten Gedichtbands und mit Abstrichen auch des Zweiten in seinen folgenden Büchern vermisst. Sehsuvar und Kerem ile Sulenin ayrilik senfonisi sind in meinen Augen aber absolute Meisterwerke und unerschöpfliche Quellen der Inspiration.

Aufgrund seines Lebenswandels war der frühe Tod wohl kaum zu vermeiden. Jetzt wird er im Himmel gemeinsam mit seinem Edip agabey den Frosch füttern können und hat sicher eine gute Zeit dabei...
 
  • Like
Reactions: hasbelkader

hasbelkader

Well-Known Member
8 Januar 2013
592
587
93
Wucht. Das ist wirklich das richtige Wort, beschreibt exakt die Kunst seiner Sprache.
Ich sehe in ihm einen kleinen Kafka -humorvoll und hundselend.

Nurlar icinde.. ❃