Umstrittenes Urteil in Israel

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von Ottoman, 23 Juli 2010.

  1. Ottoman
    Offline

    Ottoman Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2009
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    5.757
    Süßholzraspler + Araber = Vergewaltiger?

    Ein Gerichtsurteil erregt in Israel die Gemüter: Ein Araber wurde wegen Vergewaltigung verurteilt, weil er sich vor dem einvernehmlichen Sex mit einer Israelin als Jude ausgegeben hatte.

    Der 30 Jahre alte Sabbar Kaschur versteht die Welt nicht mehr... [weiter]
     
  2. solresol
    Offline

    solresol Gesperrt

    Registriert seit:
    15 Juli 2007
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    7
    AW: Umstrittenes Urteil in Israel

    Hm Otto

    Es gab die parallele Geschichte, wo die jungfräuliche Braut es doch nicht war, und der auf Grund falscher Tatsachen gewordene Ehemann sich scheiden liess:

    Deine Geschichte ist aus dem gleichen Holz geschnitten.

    Jude oder Muslim, das ist nicht das Gleiche :wink: .

    Salut
     
  3. Brunhilde82
    Offline

    Brunhilde82 Forumskönigin

    Registriert seit:
    26 März 2008
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    415
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Examinierte Kaffeekocherin
    AW: Umstrittenes Urteil in Israel

    man sollte die frau verbrennen.. sie ist am allen schuld :biggrin:!

    eigentlich kann man die heutige menscheit nur belächeln!
     
  4. Ottoman
    Offline

    Ottoman Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Dezember 2009
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    5.757
    AW: Umstrittenes Urteil in Israel

    Was kommt den so alles gut an?

    Einer war zu zwei Jahren Haft verurteilt worden war, weil er sich als Neurochirurg ausgegeben hatte. Vielleicht versuche ich es mal als Gesichtschirurg :roll:
    Ich glaube Frauenarzt kommt nicht so gut an, oder? Ist Staatsanwalt sexy, oder ...
    Facility Manager vielleicht :lol:
     
Die Seite wird geladen...