Venezuela

Dieses Thema im Forum "Aktuelle Ereignisse" wurde erstellt von univers, 25 März 2017.

  1. univers
    Offline

    univers Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Mai 2008
    Beiträge:
    14.272
    Zustimmungen:
    2.056
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    Bin ich Angesicht des Zustands des Landes voreingenommen zu behaupten, dass Hr. Maduro nicht wie ein Präsident aussieht oder auch einen überforderten Oberhaupt abgibt?
    Ich zumindest fasse es nicht, dass ein an Rohstoff wie das Öl reicher Staat,
    steht.

    Quelle: http://www.spiegel.de/fotostrecke/venezuela-ein-land-vor-dem-kollaps-fotostrecke-137340-3.html
     
  2. sommersonne
    Offline

    sommersonne Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    12.160
    Zustimmungen:
    11.211
    Geschlecht:
    weiblich
  3. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.765
    Zustimmungen:
    5.300
    Länder die geschenkten Wohlstand genießen, weil sie zufällig mit dem Hintern auf wertvollen Rohstoffen sitzen, neigen dazu ihre eigenen Industrien zu vernachlässigen, da sie ja dank des Rohstoffexports alles was sie brauchen von außerhalb importieren können.
    Das ist ein sehr bequemes Leben, sein Vorgänger Hugo Chavez konnte es sich da sogar leisten unfassbar schlechte Politik zu betreiben.
    Aber nur solange immer wieder durch die Rohstoffe Geld reinkommt.
    Sinkt der Ölpreis schlagen die Folgen schlechter Politik gnadenlos durch und die Bevölkerung darbt trotz Rohstoffreichtum.
    Das nennt man auch Holländische Krankheit, da die Niederlande eine zeitlang auch schlecht gewirtschaftet haben nachdem dort Erdgas gefunden wurde.

    Das krasse Gegenteil sind Deutschland, Japan, Schweiz, Südkorea etc, im Grunde bettelarme Länder die alle Rohstoffe teuer importieren müssen.
    Aber weil wir nichts geschenkt bekommen bleiben wir fit und haben eine hochentwickelte Industrie aufgebaut.


    .
     
  4. alterali
    Offline

    alterali Well-Known Member

    Registriert seit:
    19 April 2007
    Beiträge:
    13.419
    Zustimmungen:
    4.000
    Geschlecht:
    männlich
    Venezuela war ein von den USA gern gesehener Kolateralschaden.
    Die Achse USA (Fracking) Arabien (pumpen was geht) war eigentlich gegen Russland gerichtet.
     
    Sophia2 gefällt das.
  5. Msane
    Offline

    Msane Well-Known Member

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    5.765
    Zustimmungen:
    5.300
    Durchaus, das nimmt die venezulanische Regierung aber nicht aus der Verantwortung, die Wirtschaft des Landes wurde durch deren Politik schon lange vor dem niedrigen Ölpreis ruiniert - Chavez der große Verstaatlicher usw. der das Land jahrelang abgewirtschaftet hat.
    Andere erdölexportierende Länder haben schließlich auch mit den niedrigen Ölpreis zu kämpfen, fallen aber nicht ins Bodenlose wie Venezuela.


    .
     
    alterali und sommersonne gefällt das.
  6. univers
    Offline

    univers Well-Known Member

    Registriert seit:
    24 Mai 2008
    Beiträge:
    14.272
    Zustimmungen:
    2.056
    Geschlecht:
    männlich
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Venezuela
    Vetternwirtschaft, Untüchtigkeit oder auch:
    ein wirtschaftspolitischer Fehltritt..?

    Jedoch erinnert Maduros Vorgehen um das Abberufungs-Referendum in 2016 an das von Erdoğan:D, wie er es verhinder versuchte und ist immer noch ausstehend.
    nochmals Wiki dazu:
    ja mei, das ist aber der aktuellen Situation in der Türkei zu ähnlich...dabei wollte ich mit diesem Thema die Aufmerksamkeit von der Türkei ablenken, weil sie zu verderben;) anfing...also merket:
    - normale Aufmerksamkeit, wie nach getaner Pflicht jeglicher Art.
    - wandelnde " , bei Angst, Freude, Glück, Sex, also immer wenn man zw. 2 Welten hin und her springt.
    - verdorbene " ,ohne Aussicht fixierte..dat ist schlimm!
    So schlimm wie Machtgier, die eigentlich das Abbild einer verdorbener Aufmerksamkeit ist...bääh
     
Die Seite wird geladen...